Spieletest: Stolen - Lara Croft meets Sam Fisher?

Stealth-Action für PC und Konsole

Fast zeitgleich mit dem Erscheinen von Splinter Cell 3 ein Stealth-Abenteur für PC und Konsole zu veröffentlichen, ist sicherlich nicht die allerbeste Idee. Flashpoint hat es mit Stolen trotzdem gewagt - und zumindest das Szenario hat eigentlich auch genug Eigenständigkeit zu bieten, um gegen den Platzhirschen bestehen zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

Stolen (PC, Xbox, PS2)
Stolen (PC, Xbox, PS2)
Stolen spielt in einer hochtechnologisierten Zukunft. Der Spieler steuert Anya Romanov, Tochter russischer Einwanderer, die nichts lieber erledigt als professionelle Einbrüche - und zwar an den unterschiedlichsten Orten. So wird sie unter anderem in Firmen und Geheimlaboren, aber auch in Museen aktiv, um diverse Schätze oder aber auch hochbrisantes Material zu stibitzen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Stolen - Lara Croft meets Sam Fisher?
  2. Spieletest: Stolen - Lara Croft meets Sam Fisher?

Stolen auf dem PC
Stolen auf dem PC
Schon die Rahmenhandlung macht klar, dass die Entwickler sich von einer ganzen Reihe bekannter und erfolgreicher Spieletitel haben inspirieren lassen. Anya erinnert an eine Mischung aus Lara Croft (optisch und bewegungstechnisch) sowie Sam Fisher (hinsichtlich ihrer Fähigkeiten), das Spiel selbst ist eine Mischung aus Splinter Cell, Thief und ein paar Action-Adventures. So ist der Ablauf der Missionen auch relativ stereotyp: Anya schleicht sich in Gebäude, muss den strengen Blicken der Wachen entgehen, indem sie immer im Dunkeln bleibt, ein paar Geschicklichkeitspassagen überstehen, Schlösser knacken und sich in Terminals einhacken sowie ab und zu akrobatisch ein paar Hindernisse überwinden. Dabei helfen nette Gadgets wie Nachtsichtgeräte, Elektro-Schocker, Ortungssender und noch so einiges mehr.

Stolen auf dem PC
Stolen auf dem PC
Das klingt in der Theorie alles ganz nett, spielt sich praktisch aber nicht mal halb so gut - vor allem, da die Bedienung in Sachen Hakeligkeit und Ungenauigkeit keine Wünsche offen lässt. Vor allem am PC ist die Bedienung äußerst ungenau und alles andere als präzise; an der Konsole läuft es mit dem Gamepad zumindest ein bisschen besser. Gleich verkorkst auf allen Plattformen ist dafür die Kamera: Zwar wird immer wieder darauf geachtet, die Pixel-Proportionen von Anya ins richtige Licht zu rücken; dass es gleichzeitig von Vorteil ist, auch die Level oder die Gegner immer gut sehen zu können, schien den Entwicklern aber nicht ganz so offensichtlich zu sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Stolen - Lara Croft meets Sam Fisher? 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Laserbeamer: Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro
    Laserbeamer
    Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro

    Der Fengmi R1 kann aus der Nähe Bilder von 50 bis 200 Zoll aufspannen und kostet relativ wenig. Dafür macht er bei der Auflösung Abstriche.

  2. Unter 100 MBit/s: Bundesland fürchtet Graue-Flecken-Förderung zu verpassen
    Unter 100 MBit/s
    Bundesland fürchtet Graue-Flecken-Förderung zu verpassen

    Sachsen will mehr FTTH, gerade für ländliche Regionen. Doch der Wirtschaftsminister befürchtet, dass andere Bundesländer schneller sind.

  3. WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
    WLAN und 6 GHz
    Was bringt Wi-Fi 6E?

    Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
    Von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Gaming-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /