• IT-Karriere:
  • Services:

DVD-Brenner von LiteOn brennt auch DVD-R DL

SOHW-1693S füllt DVD+RW und DVD-RW mit höherer Geschwindigkeit

Mit einem neuen Double-Layer-DVD-Brenner von LiteOn lassen sich neben DVD+R DL- auch DVD-R-DL-Medien mit bis zu vierfacher Geschwindigkeit beschreiben. Der interne DVD-Brenner SOHW-1693S soll zudem DVD+RW mit 8facher und DVD-RW mit 6fachem Schreibtempo füllen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Für DVD+R und DVD-R nennt LiteOn die mittlerweile übliche 16fache Schreibgeschwindigkeit, auch wenn viele Nutzer wohl aus Kostengründen weiterhin eher 4fach-Medien kaufen werden. CD-Rs und CD-RWs beschreibt das optische ATAPI/IDE-Laufwerk mit 48facher repektive 24facher Geschwindigkeit. DVDs werden mit bis zu 16fachem, CDs mit bis zu 48fachem Tempo ausgelesen.

SOHW-1693S
SOHW-1693S
Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, verschiedene Standorte
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin

Zum Lieferumfang des LiteOn-DVD-Brenners gehören Kabel, Schrauben, eine Kurzanleitung sowie ein Softwarepaket aus der Brennsoftware Ahead Nero Express 6, Nero Vision Express und der VCD/DVD-Wiedergabe-Software PowerDVD von Cyberlink. Der SOHW-1693S wird mit einer weißen und einer schwarzen Blende geliefert, der Anwender kann also selbst wählen, welche Farbe das Laufwerk haben soll und es so optisch an den PC anpassen.

Der SOHW-1693S ist laut LiteOn ab sofort zu einem Preis von rund 70,- Euro erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,99€
  2. (-62%) 5,70€
  3. 92,99€

Paulinchen 10. Mai 2005

na klasse ;) mach diese Ideologie mal meinem guten Panasonic-Player klar, der nur...


Folgen Sie uns
       


Disney Plus - Test

Der Streamingdienst Disney Plus wurde am 24. März 2020 endlich auch in Deutschland gestartet. Golem.de hat die Benutzeroberfläche einem Test unterzogen und auch einen Blick auf das Film- und Serienangebot des Netflix-Mitbewerbers geworfen.

Disney Plus - Test Video aufrufen
Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
CPU-Fertigung
Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
  2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
  3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt

    •  /