Adobe stellt Photoshop-CS2-Testversion online

Um den Umgang mit digitalen Fotos im RAW-Format zu vereinfachen, baut Adobe seinen Datei-Browser zur Adobe Bridge aus, die nun als Schaltzentrale verschiedener Applikationen fungieren soll.

Stellenmarkt
  1. Service Manager (m/w/d) Datenbanksysteme
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  2. Sachbearbeiter*in (m/w/d) Dokumentenmanagenement
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
Detailsuche

Photoshop CS2
Photoshop CS2
Der neue Camera Raw 3.0 Workflow soll die gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Rohdaten sowie deren Stapelverarbeitung in JPEG-, TIFF-, DNG- oder PSD-Dateien erlauben. Diese kann auch im Hintergrund laufen. Die integrierten Funktionen zum Beschneiden und Ausrichten sollen helfen, Rohdaten für die finale Ausgabe vorzubereiten. Dabei wird nur das bearbeitete Bild verändert, während die ursprünglichen Rohdaten erhalten bleiben.

Photoshop CS2
Photoshop CS2
Die Bedienung der Applikation will Adobe durch voreingestellte Arbeitsbereiche vereinfachen, Funktionen sollen sich so schneller finden lassen. Außerdem können Nutzer persönliche Voreinstellungen einrichten, indem sie Menüpunkte farblich hervorheben und ihnen spezielle Tastenkombinationen zuweisen. Ereignisbasierte Skripte und Aufgaben starten auf Wunsch automatisch, beispielsweise beim Speichern oder Drucken einer Datei. Dank Steuerung mehrerer Ebenen sollen Objekte durch Ziehen auf der Arbeitsfläche verschoben, gruppiert, transformiert und verzerrt werden können.

Die deutschsprachige Version von Adobe Photoshop CS2 für MacOS X ab 10.2.8 und Windows 2000 mit Service Pack 3 oder 4 oder Windows XP mit Service Pack 1 oder 2 soll voraussichtlich ab Juni 2005 zum Preis von 1.050,- Euro zu haben sein. Registrierte Anwender früherer Versionen von Adobe Photoshop sollen für rund 290,- Euro ein Update erwerben können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Adobe stellt Photoshop-CS2-Testversion online
  1.  
  2. 1
  3. 2


Wally 03. Mai 2005

Ja, also ich warte dann auf die rosa Variante. ;-) Danke für die News.

find nix 02. Mai 2005

da tut sich bei mir nix, nur bei http://download.adobe.com/pub/adobe/photoshop/win/cs2...

michi 02. Mai 2005

dann klauf doch das englische update falls du auf cs2 angewiesen bist un wenigstens...

Hörb 02. Mai 2005

Endlich hat Photoshop Reiter mit Antialiasing. Darauf hab ich gewartet. ;) Was aber...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. Bundestagswahl 2021: Laschet und Scholz wollen beide Kanzler werden
    Bundestagswahl 2021
    Laschet und Scholz wollen beide Kanzler werden

    Die Union erzielt bei der Bundestagswahl 2021 ihr bislang schlechtestes Ergebnis. Dennoch will Spitzenkandidat Laschet Kanzler einer "Zukunftskoalition" werden.

  2. Bundesregierung: Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurden ausgezahlt
    Bundesregierung
    Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurden ausgezahlt

    Städte- und Gemeindebund verlangt, den Förder-Dschungel für Glasfaser zu beseitigen. Versuche gab es viele.

  3. Diablo 2 Resurrected im Test: Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden
    Diablo 2 Resurrected im Test
    Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden

    Gelungene Umsetzung für Konsolen, überarbeitete Grafik und Detailverbesserungen: Bei Diablo 2 Resurrected herrscht Lange-Nacht-Gefahr.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /