Spieletest: Midnight Club 3 - Straßenrennen mit Stil

Midnight Club 3 (PS2)
Midnight Club 3 (PS2)
Sowohl auf der Xbox als auch auf der PlayStation 2 ist Midnight Club 3 onlinefähig und bietet so auch im Multiplayer-Modus einige Herausforderungen. Der Punkt, in dem sich die beiden Versionen schon ein Stück voneinander unterscheiden, ist allerdings die Optik: Vor allem auf der PS2 gibt es stellenweise doch schon sichtbare Ruckler. Ansonsten sieht der Titel aber ausnahmslos gut aus, vor allem die Fahrzeuge sind sehr detailreich modelliert. Und auch das Geschwindigkeitsgefühl ist sehr gut, die Verwischeffekte lassen zwar kein Burnout3-Feeling aufkommen, beachtlich fix ist man aber trotzdem unterwegs.

Stellenmarkt
  1. Fachgebietsleitung (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin, Zwickau, Dresden
  2. (Junior) Webentwickler (m/w/d) - WordPress
    nexnet GmbH, Berlin
Detailsuche

Midnight Club 3 (PS2)
Midnight Club 3 (PS2)
Ebenfalls wenig Grund zur Klage bietet die gelegentliche Sprachausgabe und der Soundtrack, der eine ganze Reihe renommierter Hiphop- und Rock-Acts aufzubieten hat.

Midnight Club 3 Dub Edition ist ab sofort für Xbox und PlayStation 2 im Handel erhältlich. Eine Umsetzung für die PSP ist ebenfalls fertig und soll in Deutschland mit dem Launch der mobilen Konsole Anfang September 2005 verfügbar sein.

Fazit:
Neu definiert wird das Streetracing-Genre bei Midnight Club 3 sicherlich nicht, dank toller Optik, vieler lizenzierter Fahrzeuge und der spielerischen Freiheit auf den Kursen ist Rockstar Games hier aber erneut ein erstklassiges Rennspiel gelungen, an dem es nur sehr wenig auszusetzen gibt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Midnight Club 3 - Straßenrennen mit Stil
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
WLAN und 6 GHz
Was bringt Wi-Fi 6E?

Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
Von Oliver Nickel

WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
Artikel
  1. Apple: iPhones sollen Depressionen und Demenz erkennen
    Apple
    iPhones sollen Depressionen und Demenz erkennen

    Zusammen mit einer Universität und einem Pharmaunternehmen will Apple Algorithmen entwickeln, die Krankheiten anhand der iPhone-Nutzung erkennen.

  2. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

  3. Klimaschutz: Umwelthilfe verklagt BMW und Mercedes wegen Verbrennern
    Klimaschutz
    Umwelthilfe verklagt BMW und Mercedes wegen Verbrennern

    Die Deutsche Umwelthilfe geht juristisch gegen BMW und Mercedes vor, weil sie kein Datum für einen Verbrennerausstieg bis 2030 festgelegen wollen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PCGH-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ [Werbung]
    •  /