• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Midnight Club 3 - Straßenrennen mit Stil

Midnight Club 3
Midnight Club 3
Die Besonderheit von Midnight Club 3 ist wieder einmal die relative Freiheit auf den Strecken. Wo andere Rennspiele durch Straßenmarkierungen und Pfeile eindeutig vorgeben, wo der Weg langführt, lässt Rockstar Games dem Spieler praktisch die freie Wahl. Zwar sind die meisten Rennen Checkpoint Races, bei denen bestimmte, hell leuchtende Stellen passiert werden müssen - wie man diese Stellen erreicht, bleibt aber dem Spieler überlassen. So ist es auch durchaus sinnvoll, erstmal ganz ohne Druck ein bisschen durch die Stadt zu gondeln - um sich so die besten Abkürzungen herauszusuchen.

Stellenmarkt
  1. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  2. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden

Midnight Club 3 (Xbox)
Midnight Club 3 (Xbox)
Die Möglichkeiten sind dabei wirklich beeindruckend, es darf auch mal über einen Hinterhof oder durch ein Sportstadion gebrettert werden - wenn am anderen Ende nur ein Gitterzaun wartet, ist das schließlich kein ernst zu nehmendes Hindernis. Problem an der Sache: Gerade bei den ersten Durchgängen kommt es immer wieder vor, dass man zu weit vom eigentlichen Weg abkommt und sich böse verfährt oder in eine Sackgasse gerät, während die Konkurrenz natürlich richtig abbiegt - ein Aufholen ist dann fast unmöglich. Prinzipiell ist die KI aber durchaus zu loben, denn auch die Mitbewerber krachen mal in den Gegenverkehr.

Midnight Club 3 (Xbox)
Midnight Club 3 (Xbox)
Midnight Club 3 ist pures Arcade-Racing - wer auch nur einen Hauch Realismus sucht, ist hier fehl am Platze. Zwar steuern sich die diversen Fahrzeuge durchaus unterschiedlich, im Grunde ist die Bedienung aber bei allen sehr simpel; Kurven können beständig mit überhöhten Geschwindigkeiten genommen werden und bei den Crashs wurde extrem viel Wert auf zahlreiche optische Effekte gelegt. Ein Schadensmodell existiert, allerdings muss man schon mehrfach böse Unfälle bauen, bevor sich das eigene Fahrzeug auch wirklich massiv verformt.

Der Karierre-Modus ist recht umfangreich und bietet diverse Herausforderungen - etwa Cups mit speziellen Fahrzeugen, an denen logischerweise auch nur dann teilgenommen werden kann, wenn in der eigenen Garage ein passendes Vehikel steht. Eine Story hat man sich allerdings im Grunde gespart - es geht zwar beständig um Respekt, Geld und Ehre, die ziemlich kitschigen Frauengeschichten und Ähnliches aus Konkurenzspielen sucht man hier aber vergeblich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Midnight Club 3 - Straßenrennen mit StilSpieletest: Midnight Club 3 - Straßenrennen mit Stil 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  2. 189€ (Bestpreis)
  3. 189,99€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)

god 26. Jun 2005

und gott sagte: "Dummköpfe...[...] Wie ich sehe ist die Intelligenz bereits ausgerottet...

misco 02. Mai 2005

Ich fand es auch eine sehr gute Alternative zu NFSU. War irgendwie nicht so künstlich...


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
    •  /