Firefox erhält SVG-Unterstützung

SVG-Funktionen für Firefox 1.1 geplant

Von dem Mozilla-Browser Firefox sind erste Nightly-Builds erschienen, die den SVG-Standard unterstützen. Sollte die SVG-Integration keine weiteren Schwierigkeiten aufwerfen, soll die SVG-Fähigkeit in Firefox 1.1 Einzug halten.

Artikel veröffentlicht am ,

In den aktuellen Nightly-Builds von Firefox ist die Unterstützung für das Vektorformat SVG jedoch in der Standardkonfiguration nicht aktiviert. Dazu muss mit Hilfe von about:config der Eintrag svg.enabled auf true gestellt werden. Erst dann verarbeiten die aktuellen Nightly Builds von Firefox auch SVG-Daten.

Sofern keine größeren Schwierigkeiten mit den SVG-Funktionen auftreten, wird diese in Firefox 1.1 integriert und dann per Standard aktiviert sein. Die SVG-fähigen Firefox-Versionen stehen als Nightly Builds vorerst nur für Windows und MacOS X zum Download für experimentierfreudige Firefox-Nutzer bereit. Später soll die SVG-Funktion aber auch in Firefox für Linux integriert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ytwinky 10. Mai 2005

Natürlich sage ich Internetz, Mircosoft, Professor usw.. Es ist unglaublich interessant...

Dieter S. 02. Mai 2005

Wozu soll das gut sein?

HiddenGhost 02. Mai 2005

Der unterschied ist halt, dass man SVG direkt im Sourcecode schreiben kann, und man für...

HiddenGhost 29. Apr 2005

"Scalable Vector Graphics (SVG) ist eine Sprache zur Beschreibung zweidimensionaler...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. A New Beginning: Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt
    A New Beginning
    Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt

    Rund 22 Jahre nach dem Start des ersten Teils gibt es die Ankündigung von Outcast 2 für Xbox Series X/S, Playstation 5 und Windows-PC.

  2. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /