Abo
  • IT-Karriere:

Firefox erhält SVG-Unterstützung

SVG-Funktionen für Firefox 1.1 geplant

Von dem Mozilla-Browser Firefox sind erste Nightly-Builds erschienen, die den SVG-Standard unterstützen. Sollte die SVG-Integration keine weiteren Schwierigkeiten aufwerfen, soll die SVG-Fähigkeit in Firefox 1.1 Einzug halten.

Artikel veröffentlicht am ,

In den aktuellen Nightly-Builds von Firefox ist die Unterstützung für das Vektorformat SVG jedoch in der Standardkonfiguration nicht aktiviert. Dazu muss mit Hilfe von about:config der Eintrag svg.enabled auf true gestellt werden. Erst dann verarbeiten die aktuellen Nightly Builds von Firefox auch SVG-Daten.

Sofern keine größeren Schwierigkeiten mit den SVG-Funktionen auftreten, wird diese in Firefox 1.1 integriert und dann per Standard aktiviert sein. Die SVG-fähigen Firefox-Versionen stehen als Nightly Builds vorerst nur für Windows und MacOS X zum Download für experimentierfreudige Firefox-Nutzer bereit. Später soll die SVG-Funktion aber auch in Firefox für Linux integriert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 4,99€
  3. 17,99€

ytwinky 10. Mai 2005

Natürlich sage ich Internetz, Mircosoft, Professor usw.. Es ist unglaublich interessant...

Dieter S. 02. Mai 2005

Wozu soll das gut sein?

HiddenGhost 02. Mai 2005

Der unterschied ist halt, dass man SVG direkt im Sourcecode schreiben kann, und man für...

HiddenGhost 29. Apr 2005

"Scalable Vector Graphics (SVG) ist eine Sprache zur Beschreibung zweidimensionaler...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

    •  /