Abo
  • Services:
Anzeige

Pariah - Unreal-Engine-Shooter kurz vor der Auslieferung

Für PC und Xbox wie geplant ab Mai 2005 zu haben

In dieser Woche hat sich der Ego-Shooter Pariah ins Presswerk aufgemacht. Der europäische Publisher Hip Interactive und der deutsche Distributor Flashpoint haben nun auch ein neues Datum genannt, an dem das von Groove Games entwickelte Spiel für PC und Xbox erscheinen wird.

Pariah (PC)
Pariah (PC)
Pariah spielt in einer fernen Zukunft - als Arzt gilt es, nach einem Absturz mit einer virusverseuchten Patientin möglichst schnell von der Erde zu flüchten, bevor die überwachende Orbitalstation den nur noch als Gefängnis dienenden Planeten komplett entseucht. Die Geschichte dreht sich um außer Kontrolle geratene Biowaffen und die beiden Protagonisten, die um ihr Überleben kämpfen.

Anzeige

Pariah (PC)
Pariah (PC)
Dabei verspricht der Einzel- und Mehrspieler-Titel eine Kombination aus Stealth- und Action-Elementen sowie eine großen Portion Survival. Während für die Grafik eine aktuelle Version der Unreal-Engine von Epic zum Einsatz kommt, soll eine Physik-Engine von Pseudo Interactive für physikalischen Realismus sorgen. Fans will man durch einen Editor ermutigen, eigene Karten für das Spiel zu basteln.

Ursprünglich war Pariah schon für das Frühjahr 2005 angekündigt, sollte eigentlich weltweit am 3. Mai 2005 für den PC und die Xbox in den Handel kommen - nun wird der 9. Mai 2005 als Termin für Deutschland genannt. Neue Infos zur offenbar später erscheinenden PlayStation-2-Umsetzung durch Pseudo Interactive gibt es noch nicht.


eye home zur Startseite
Clown 29. Apr 2005

Dass die Grafik nicht immer besser werden kann, kann ich ja nachvollziehen, aber muss...

jake 28. Apr 2005

xmp wird gerade als total conversion für ut2004 umgesetzt. die erste vernünftige...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz
  4. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Verschenke meinen Oneplus 5T Invite mit 20¤ Rabatt

    TechnikMax | 02:06

  2. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    packansack | 02:02

  3. Das Problem sind die Privatsender!

    zuschauer | 01:32

  4. Re: Auf MacOS unbrauchbar

    Takkun Cat | 01:11

  5. Laute Musik im Video überflüssig, stört und nervt

    zuschauer | 01:10


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel