Sinkende Sicherheit der Energieversorgung in Deutschland?

Studie warnt vor sinkender Versorgungssicherheit in naher Zukunft

Die Sicherheit der Versorgung mit Energie wird in Deutschland, laut einer Forsa-Umfrage unter 100 Topmanagern, schon bald nicht mehr im gewohnten Maße gewährleistet sein. Demnach sollen 77 Prozent der befragten Insider die gewohnte Versorgungssicherheit schon bis zum Jahr 2007 in Frage gestellt sehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Sorgen sollen in den vergangenen drei Jahren deutlich gewachsen sein: Im Branchenkompass des Jahres 2002 erwarteten erst 64 Prozent der Unternehmen Einschränkungen bei der Versorgungssicherheit. Panik scheint allerdings nicht angebracht, denn mit jährlichen Stromausfällen von im Schnitt 15 Minuten in Deutschland sei die Versorgungssicherheit hier zu Lande ausgesprochen hoch. Im Vergleich dazu müssen britische und französische Kunden mit vergleichsweise hohen Ausfällen von einer Stunde im Jahr rechnen, in Italien und Norwegen liege der Wert sogar bei drei Stunden.

Stellenmarkt
  1. IT-Koordinator*in Hard- und Softwareportfolio (m/w/d)
    Rehabilitationszentrum Rudolf-Sophien-Stift gGmbH, Stuttgart
  2. SAP Anwendungsbetreuer SD/MM/CS (m/w/d)
    Pluradent GmbH & Co KG, Offenbach
Detailsuche

Interessant ist, dass vier von fünf Topmanagern davon ausgehen, dass der Ausstieg aus der Kernenergie nicht wie geplant vollzogen wird. Die Forderungen nach kostengünstiger Energieerzeugung und Reduzierung der Treibhausgase lassen sich ihnen zufolge nur erfüllen, wenn an der Kernenergie festgehalten wird. Vor drei Jahren glaubte nur ein gutes Drittel der Befragten, dass der von der Bundesregierung vorgesehene Ausstieg aus der Atomkraft ausbleiben wird.

Gleichzeitig erwarte die Branche allerdings mehrheitlich, dass die alternativen Energien weit stärker genutzt werden als bisher. 70 Prozent der Befragten zeigten sich überzeugt, dass die Bundesregierung ihr Ziel, den Anteil der regenerativen Energien am Bruttostromverbrauch bis 2020 zu verdoppeln, auch erreichen wird. Kraft-Wärme-Kopplung, Ökokraftwerke sowie Wind- und Solarkraft bilden entsprechende Investitionsschwerpunkte der deutschen Energieunternehmen.

Der auf der Forsa-Umfrage beruhende "Branchenkompass 2005 Energieversorger" der Unternehmensgruppe Steria Mummert Consulting und des F.A.Z.-Instituts soll zeigen, wie sich die Energieversorger in Deutschland in den kommenden Jahren aufstellen wollen. Im Rahmen der Studie hatte das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Januar 2005 insgesamt 100 Topentscheider aus 100 der größten Energieversorger Deutschlands nach ihren Strategien bis 2007 befragt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  2. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

Nameless 01. Mai 2005

Mein(e) Fernseher, Receiver, Videorekorder, Stereoanlage, Wecker, usw. können fast eine...

Nameless 01. Mai 2005

Wahrscheinlich geht er zum Bauer nebenan und fragt ob der etwas Sprit für ihn übrig hat.

elo-noob 29. Apr 2005

Ich hab immer gedacht normale Leitungen vertragen nur 16A. Müsste dann nicht die...

achwas 28. Apr 2005

...Der auf der Forsa-Umfrage beruhende "Branchenkompass 2005 Energieversorger" der...

alex123456 28. Apr 2005

Es ist teils erbärmlich was die Leute hier im Forum schwarzmalen. Heute hab ich übrigens...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /