• IT-Karriere:
  • Services:

EU gibt neue Visa-Verwaltung in Auftrag

HP, Steria, Mummert und Primesphere erhalten Auftrag über 48,5 Millionen Euro

HP soll im Auftrag der Europäischen Kommission zusammen mit Steria das "Schengen Information System" (SIS II) und das "Visa Information System" (VIS) entwickeln. Einen entsprechenden Auftrag mit einem Volumen von 48,5 Millionen US-Dollar vermeldete jetzt das Konsortium aus HP, Steria, Mummert und Primesphere.

Artikel veröffentlicht am ,

Das SIS ist schon heute das größte Grenzkontroll- und Polizei-Informationssystem der Welt. Das neue SIS II soll nun die Voraussetzungen schaffen, um auch die neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union in das Schengen-System, dem sie auch nach dem Beitritt derzeit nicht angehören, aufzunehmen.

Stellenmarkt
  1. DECATHLON Deutschland SE & Co. KG, Plochingen
  2. GASAG AG, Berlin

SIS II soll Informationen zu gesuchten Personen und gestohlenen Fahrzeugen, Ausweisdokumenten und Banknoten in einer Datenbank vorhalten, auf die die nationalen Polizeibehörden aller teilnehmenden Staaten zugreifen können. Das System soll 2007 in Betrieb genommen werden und eine deutlich höhere Flexibilität bieten als das aktuelle SIS. Unter anderem soll es auch Fotos von Fingerabdrücken beinhalten.

Mit VIS sollen die Visa-Anfragen für die am Schengen-Abkommen beteiligten EU-Staaten verwaltet werden. Dabei wird das System rund 20 Millionen Visa-Anfragen und 45 Anfragen zu Validierung von Visa pro Jahr verarbeiten.

Bei Tests habe das von HP für die EU entwickelte Modell gezeigt, dass es auch bei einer Datenwiederherstellung über große Entfernungen vollständig funktionsfähig bleibt. Das System wird dabei auf HP-Superdome-Servern und Intels Itanium-Prozessoren basieren, zur Verwaltung der Systeminfrastruktur und der Geschäftsprozesse soll HPs OpenView zum Einsatz kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...
  3. 6,50€
  4. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch

Nameless 01. Mai 2005

"Das neue SIS II soll nun die Voraussetzungen schaffen, um auch die neuen...

The man 30. Apr 2005

Was denn jetzt ? 48,5 Millionen Dollar oder EURO ? Beides steht im Artikel (Dollar ist...

Morphium 29. Apr 2005

ganze 45 Anfragen auf Validierung eines Visas? soviel ? ;) da kann man ja schon fast...

:-) 28. Apr 2005

...aber nicht durch die Angela, die ist ungenießbar :-)


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /