• IT-Karriere:
  • Services:

Rache: Apple holte Wiley-Bücher aus Apple-Regalen

Motiv könnte Verärgerung über unautorisierte Biografie von Steve Jobs sein

Die unautorisierte Biografie von Apples CEO Steve Jobs mit dem Titel "iCon Steve Jobs: The Greatest Second Act in the History of Business" hat offenbar den Computerhersteller oder dort beschäftigte Einzelpersonen so erzürnt, dass man nun nach Medienberichten alle Titel des US-Verlags Wiley aus den Regalen der Apple Stores nimmt.

Artikel veröffentlicht am ,

iCon-Buch
iCon-Buch
Wiley verlegt unter anderem die bekannten Bücher der Serie "For Dummies". Die Biografie der Autoren Jeffrey S. Young und William L. Simon soll ein Update der vor 20 Jahren erschienenen Jobs-Biografie "The Journey Is the Reward" sein. Das neue Buch zeichnet den Weg von Jobs' ersten Schritten in der Computerindustrie über seinen Misserfolg mit NeXt sowie seine triumphale Rückkehr zu Apple und die Erfolge mit dem iMac und dem iPod nach. Auch das Engagement mit dem Trickfilmstudio Pixar Animation wird behandelt.

Nach dem Klappentext liegen dem Buch unter anderem unautorisierte Interviews mit Jobs-Vertrauten und Freunden zu Grunde, enthält Insider-Geschichten und neue Informationen zur erbitterten Trennung von Jobs und Ex-Disney-Chef Eisner sowie die persönliche Fehde im Hintergrund der Rückkehr zu Apple.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Plasma 28. Apr 2005

Find ich nur schade von Wiley, dass sie sowas auch noch publizieren. Das gibt ein paar...

unregistriert 28. Apr 2005

Na besser ein Sekten OS als ein Kriminellen OS…gibt halt nichts besseres als Unix und...

cybdmn 28. Apr 2005

Der war gut. :-D


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /