Abo
  • Services:
Anzeige

Samba 4: Wenn der WLAN-Router zum Domänencontroller mutiert

Golem.de im Gespräch mit Samba-Entwickler Volker Lendecke

Samba ist sicherlich eine Schlüssel-Software, wenn es um die Migration von Windows zu Linux in Unternehmen geht. Das kommende Samba 4 wird von Grund auf neu entwickelt und wartet unter anderem mit einer eigenen LDAP-Implementierung auf. Zudem wird Samba 4 dann als ActiveDirectory-Domänencontroller eingesetzt werden können, der auch mit den von Microsoft bereitgestellten Management-Tools zusammenarbeiten soll. Im Vorfeld der internationalen Konferenz SambaXP sprach Golem.de mit dem für SerNet tätigen Samba-Entwickler Volker Lendecke.

Golem.de: Die kommende Samba-Version 4 wird eine komplette Neuentwicklung mit ambitionierten Zielen. Wie ist der aktuelle Status der Entwicklung?

Anzeige

Volker Lendecke
Volker Lendecke
Volker Lendecke: Der Fileserver ist fast vollständig und auch das NT4-Domänencontroller-Protokoll ist schon recht gut unterstützt. Das gilt auch für WINS und NetBIOS. Was noch fehlt, ist die Drucker-Unterstützung und viele Funktionen aus Samba 3, die portiert werden müssen.

Golem.de: Wird denn Samba 4 alle Funktionen unterstützen, die Samba 3 mitbringt?

Lendecke: Prinzipiell schon, aber Samba 3 enthält viele kleine Hacks, die zum Teil daraus resultieren, dass wir einst bestimmte Protokollfunktionen noch nicht vollständig umsetzen konnten. Ein kleines Beispiel sind die Optionen 'remote announce' und 'remote browse sync'. Damals hatten wir das Browsing-Protokoll noch nicht verstanden, heute aber beherrschen wir diese Dinge vollständig. Letztendlich stellt sich nun die große Frage, welche dieser Funktionen man wieder übernimmt.

Golem.de: Wird dies Auswirkungen für die Nutzer von Samba haben?

Lendecke: Nein, allerdings unterstützen wir einige hundert Konfigurationsparameter, die sicher irgendjemand auf der Welt auch benutzt. Ich bezweifle, dass wir wirklich alle portieren können. Es kann also durchaus sein, dass es irgendwo auf der Welt jemanden geben wird, der seine Lieblingsfunktion nicht wieder findet.

Samba 4: Wenn der WLAN-Router zum Domänencontroller mutiert 

eye home zur Startseite
Georg 23. Mai 2005

[...] Vorkommnis? Georg

Per Hansen 04. Mai 2005

Wie alt bist du? Hört sich seltsam an, kann aber durchaus durch deine worktdefinition...

Per Hansen 04. Mai 2005

Versuchs doch mal zur abwechslung mit konstruktiven kommentaren. Das ist bestimmt das...

/ajk 29. Apr 2005

Wäre toll wenn es IRGENDWO stehen würde.. Und zwar im Klartext! Ungefähr so: Wenn Sie mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 77,90€ (Bestpreis!)
  2. 1,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Triby Family

    Portabler Lautsprecher mit E-Paper-Display wird Alexa-fähig

  2. Range Extender

    Mazda plant Elektroauto mit Wankelmotor

  3. Autonomes Fahren

    Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis

  4. Elektroauto

    Tesla Model 3 soll weiter kommen als der Ampera-E

  5. Blizzard

    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

  6. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  7. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

  8. AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

  9. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  10. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. Hollywood Filmstudios wollen Filme kurz nach Kinostart streamen
  2. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  3. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Auch ohne Battle.Net ?

    Plexington | 08:39

  2. Re: Macht die Dinger handlicher

    onkel hotte | 08:30

  3. Re: Ipad Air noch nutzbar?

    feierabend | 08:26

  4. Re: Online Gängelung

    Phantom | 08:24

  5. Re: So etwas hätte meine Mutter vor 5 Jahren...

    chefin | 08:18


  1. 08:42

  2. 07:50

  3. 07:36

  4. 07:14

  5. 19:03

  6. 14:32

  7. 14:16

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel