Abo
  • Services:
Anzeige

Neues Yahoo MyWeb archiviert Kopien von Webseiten

Speicherfunktion für Webseiten und RSS-Unterstützung für Lesezeichenlisten

Yahoo hat seine MyWeb getaufte, personalisierte Suchmaschine mit einer Reihe neuer Funktionen und Werkzeuge ausgestattet. Anders als das jüngst vorgestellte Google My Search History speichert Yahoo künftig nicht nur Suchanfragen und Lesezeichen, sondern auch den vollständigen Seiteninhalt aufgerufener Webseiten.

Screenshot #1
Screenshot #1
Bislang speicherte Yahoos MyWeb nur einen Link und bei Bedarf einige Benutzeranmerkungen zu den Seiten. Die Online-Archivierung vollständiger Seiten wird dort zum Vorteil, wo Inhalte auch dann zugänglich bleiben, wenn die Original-Seite nicht (mehr) verfügbar ist oder geändert wurde und man verschiedene Versionen vergleichen will. Zu Recherche-Zwecken stellt MyWeb eine Volltextsuche zur Verfügung.

Anzeige

Screenshot #2
Screenshot #2
Beim ersten Aufruf von myweb.search.yahoo.com bietet das neue MyWeb das Speichern aller Seiteninhalte zu den bereits bei Yahoo oder im Internet Explorer hinterlegten Lesezeichen an, so dass ein Grundbestand an Archivmaterial bequem eingestellt werden kann. Weitere Seiten fügt man dem Archiv beispielsweise über die von Yahoos Websuche gelieferten Trefferlisten hinzu, bei denen MyWeb-Nutzern hinter jedem Eintrag ein "Save"-Link zur Verfügung gestellt wird. Mit Hilfe von Bookmarklets, einer aktualisierten Version der Yahoo Toolbar für den Internet Explorer und einer Schaltfläche für Firefox können Seiten während des Surfens bequem ins MyWeb-Archiv befördert werden.

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Funktionen, mit denen man seine Suchergebnisse mit Dritten teilt, wurden ebenfalls verbessert. So kann man MyWeb-Seiten per E-Mail und Yahoo Messenger mit eigenen Anmerkungen verteilen. Ein Link-Blog erlaubt die schnelle Generierung von eigenen Link-Listen, die sich aus den Favoriten oder Teilen davon zusammensetzen. Diese Links lassen sich auch im RSS-Format publizieren.

Neues Yahoo MyWeb archiviert Kopien von Webseiten 

eye home zur Startseite
Chaoswind 28. Apr 2005

Gibt es da auch auch Funktionen um Bookmarks Öffentlich oder Privat zu schalten?

nichtsneues 28. Apr 2005

http://www.archive.org/web/web.php



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Host Europe GmbH, Hürth
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Kamen
  4. BWI GmbH, Nürnberg, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 197,99€
  2. (-50%) 4,99€
  3. (-15%) 42,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: kaum hat man sich

    LinuxMcBook | 02:27

  2. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Vaako | 02:16

  3. Re: Frontantrieb...

    holgerscherer | 02:14

  4. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    gs (Golem.de) | 02:13

  5. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    holgerscherer | 02:00


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel