Abo
  • Services:

Ricoh: Caplio GX8 mit 8 Megapixeln

Nachfolgemodell der Caplio GX kommt ab Mai 2005 für 449,- Euro

Mit der Caplio GX8 stellt Ricoh jetzt einen Nachfolger für die Caplio GX vor. Das neue Modell bietet einen 8-Megapixel-Sensor und steckt in einem kompakten Aluminiumgehäuse mit gummibelegtem Griff.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue CCD-Sensor der Caplio GX8 bietet eine effektive Auflösung von 8,24 Megapixeln, dem Ricohs Bildverarbeitungsprozessor "Smooth Imaging Engine" zur Seite steht. Das Ganze steckt in einem 29 mm flachen Gehäuse, das ohne Akku, Handschlaufe und Speicherkarte 205 Gramm auf die Waage bringt.

Stellenmarkt
  1. MSA Technologies and Enterprise Services GmbH, Berlin
  2. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt

Caplio GX8
Caplio GX8
Das eingebaute Weitwinkel-Zoomobjektiv mit neun Glaslinsen in sieben Gruppen bietet eine Brennweite von 5,8 bis 17,4 mm, was bei Kleinbildkameras 28 bis 85 mm entspricht. Die Lichtstärke liegt bei 2,5 (Weitwinkel) bis 4,3 (Tele). Darüber hinaus lässt sich der dreifache optische Zoom-Bereich mit dem vierfachen Digitalzoom auf den Faktor 12x erweitern.

Makro-Aufnahmen sollen mit einem Abstand ab 1 cm möglich sein und der integrierte Blitz schon ab einer Objektdistanz von 15 cm genutzt werden können, ohne dass es zu den sonst üblichen "Ausbleich-Effekten" kommt.

Die Kamera soll 1,3 Sekunden nach dem Einschalten aufnahmebereit sein. Das Hybrid-Autofokus-System soll nach dem Auslöserdrücken das Hauptobjekt schnell scharfstellen, so dass bis zum Belichtungsbeginn nur 0,1 Sekunden vergehen. Zudem kann die Caplio GX8 die nächsten Aufnahmen bei einer Auflösung von 3.264 x 2.448 Pixeln jeweils im Abstand von 1,7 Sekunden machen. Mit der Multibild-Serienfunktion lassen sich zudem durch das einmalige Betätigen des Auslösers 16 Bilder in etwa zwei Sekunden aufnehmen.

Caplio GX8
Caplio GX8
Dabei soll sich die Caplio GX8 besonders flexibel durch Zubehörteile und optische Instrumente erweitern lassen. Eine Weitwinkel-Vorsatzoptik (mit Adapter) soll die Weitwinkelbrennweite der Caplio GX8 beispielsweise auf 22 mm verkürzen.

Die Belichtungszeit lässt sich manuell zwischen 1/2000 s und 30 Sekunden wählen. Auf dem LCD-Monitor der Caplio GX8 ist die Wirkung der aktuellen Belichtungseinstellungen anhand eines Live-Histogramms erkennbar.

Die Caplio GX8 soll ab Mitte Mai 2005 für 449,- Euro zu haben sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€

waky895 04. Sep 2005

Habe die Kamera GX8 gekauft und bin wirklich erstaunt. Habe schon einige probiert und...

Elaine-Ruth 16. Mai 2005

Sie vergleichen Aepfel mit Birnen. Die Ricoh hat ein Weitwinkel Zoom 28-85 und nicht ein...

Eliane Ruth 16. Mai 2005

Braucht es bei 28-85mm nicht unbedint. Es ist die komapkteste 8 Mio Digitalkamera, da...

T. 27. Apr 2005

mit der G3? ja klar! für den preis (used->90) gibts nichts besseres. hammer...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    •  /