Abo
  • Services:

AOL Instant Messenger erhält VoIP- und Plug-In-Unterstützung

Zahlreiche Modifikationen für neuen AOL Instant Messenger geplant

Der AOL Instant Messenger erhält demnächst umfassende Änderungen und wird mit VoIP-Funktionen, Plug-In-Unterstützung und weiteren Verbesserungen ausgestattet sein. Im derzeit laufenden Beta-Test trägt die Software die Bezeichnung "Triton" und wird eine überarbeitete Oberfläche erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach einem Bericht von BetaNews.com erhält der AOL Instant Messenger als wesentliche Neuerung eine VoIP-Unterstützung sowie die Möglichkeit, die Software über Plug-Ins um weitere Funktionen zu ergänzen. Zudem protokolliert der AOL Instant Messenger endlich auch Chat-Sessions und speichert diese für ein späteres Nachschlagen. Das Nachrichtenfenster erhält mit der neuen Version eine Tabbed-Oberfläche, um mehrere Instanzen innerhalb eines Fensters zu nutzen.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Angeblich soll der AOL Instant Messenger unter der Haube komplett neu geschrieben worden sein, um VoIP-Telefonate darüber abwickeln zu können. Der Client wird darüber mit AOLs Internet-Phone-Service direkt in Kontakt treten können. Ferner sollen die Einstellungen in Triton aufgeräumt sein, um die Konfiguration der Software einfacher zu gestalten.

Unklar ist derzeit, ob die Plug-In-Fähigkeit umfassende Änderungen am AOL Instant Messenger erlaubt oder ob es sich dabei eher um kleine Ergänzungen handelt, wie man es etwa von den aktuellen ICQ-Versionen her kennt. Auf jeden Fall will AOL entsprechende Plug-Ins an zentraler Stelle im Internet bereitstellen, um diese in den AOL Instant Messenger integrieren zu können.

Wann der unter dem Namen Triton laufende Beta-Test vom AOL Instant Messenger abgeschlossen sein wird und eine Final-Version zu erwarten ist, wurde noch nicht bekannt gegeben. Es wird erwartet, dass neue Beta-Versionen von Triton im Zwei-Wochen-Rhythmus erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 23,99€
  3. (-71%) 12,99€

Günne 30. Mai 2005

Wann soll das Teil kommen? Deutsche Version Auf AOL.COM gibt es ja schon eine Version 5.9...

macfreak2004 27. Apr 2005

http://www.lettv.de/Cuseemedoku/terror.html


Folgen Sie uns
       


Nepos Tablet - Hands on

Nepos ist ein Tablet, das speziell für ältere Nutzer gedacht ist. Das Gehäuse ist stabil und praktisch, die Benutzerführung einheitlich. Jede App funktioniert nach dem gleichen Prinzip, mit der gleichen Benutzeroberfläche.

Nepos Tablet - Hands on Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
    Lift Aircraft
    Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

    Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

    1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
    2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
    3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

      •  /