Abo
  • Services:

Google experimentiert mit RSS-Werbung

LonghornBlogs als erste Testseite mit Google-Ads in RSS-Feeds

Offenbar will Google die Reichweite seines AdSense-Programms ausweiten und künftig auch die Integration von Anzeigen in RSS- und Atom-Feeds unterstützen. Erste Experimente laufen bereits, zu sehen in den LonghornBlogs.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit einigen Tagen bietet Google Nutzern seines E-Mail-Dienstes Gmail die Möglichkeit, sich mit einem Atom-Feed über neue E-Mails auf dem Laufenden zu halten. Dazu passt dann auch, dass derzeit mit der Einbindung von Anzeigen in den RSS-Feeds der LonghornBlogs experimentiert wird. Anbieter wie Moreover und Kanoodle machen dies bereits vor, auch Overture alias Yahoo ist dabei.

Google-Ad im RSS-Feed
Google-Ad im RSS-Feed
Stellenmarkt
  1. TeamBank, Nürnberg
  2. ASK Chemicals GmbH, Hilden

Laut Robert McLaws, Betreiber der LonghornBlogs, nimmt er als Einziger derzeit an einem Pilotprogramm für ein neues AdSense-Produkt von Google teil. Weitere Testseiten sollen aber folgen. Wie die Werbeintegration technisch abgewickelt wird, will McLaws nicht verraten, das System sei noch in einer Testphase. Javascript werde aber nicht genutzt.

Sollte Google das Produkt offiziell starten, wird es in den nächsten Wochen einen größeren Beta-Test geben, vermutet McLaws.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra microSDXC 64 GB für 19€)
  2. 111€
  3. 349€
  4. 1.111€

da fux 07. Aug 2005

na ich hab ka prob. da mit ^^

Marc22 27. Apr 2005

Jemand hat geschrieben: beim Arbeiten mit M$ Office wird bei umfangreichen Dokumenten...


Folgen Sie uns
       


BMW i8 Roadster und Coupe - Testfahrt

Wir fahren in BMWs neuen Hybrid-Sportwagen durch und um München.

BMW i8 Roadster und Coupe - Testfahrt Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

    •  /