• IT-Karriere:
  • Services:

T-Online verdoppelt DSL-Inklusivleistungen

Volumen- und Surftime-Tarife werden zum 1. Juli 2005 aufgewertet

T-Online verdoppelt die Inklusivleistungen seiner volumen- und zeitabhängigen DSL-Tarife. Statt 1.500 MByte bietet das kleinste Paket nun 3.000 MByte Inklusiv-Volumen, bei den Surftime-Tarifen werden aus 30 nun 60 Stunden im kleinsten Paket.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen Tarife gelten auch für die Bestandskunden von T-Online, die Namen der Tarife ändern sich: Aus "T-Online dsl 1500 MB" wird ab 1. Juli 2005 "T-Online dsl 3000 MB", der Preis hingegen bleibt bei 9,95 Euro. Gleiches gilt für die übrigen Pakete, die nun "T-Online dsl 6000 MB" und "T-Online dsl 12000 MB" heißen und monatlich mit 16,95 bzw. 24,95 Euro zu Buche schlagen.

Stellenmarkt
  1. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  2. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer

Die neuen Surftime-Tarife heißen ab Juli 2005 dann "T-Online dsl surftime 60" und "T-Online dsl surftime 120" und kosten 9,95 bzw. 16,95 Euro.

Die neuen Tarifkonditionen können von Bestandskunden in den genannten Tarifen gebucht werden.

Manch anderer DSL-Anbieter lockt allerdings mit Flatrates, die billiger sind als der kleinste Volumen- oder Surftime-Tarif von T-Online.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

Sebastian 12. Jul 2005

So wen man nun seit 5 Jahren!!!! auf DSL wartet und sich jedes Jahr neu regestrieren...

CrackerJack 21. Jun 2005

Aber wenn es einen Flattarif für 14,95 € gibt, dann macht der Volumentarif: DSL 6000 (für...

oh weh 28. Apr 2005

das man 18 UND im vollbesitz seiner geistigen kräfte sein muss, um einen vertrag...

gast 27. Apr 2005

tut weh, so einen schrott lesen zu müssen. NATÜRLICH FESTIGT DIE TELEKOM IHRE...

Marcus 27. Apr 2005

Ich hatte 4 Jahre lang eine t-online Flatrate welche auch mit ganz wenigen...


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
XPS 13 (9310) im Test
Dells Ultrabook ist besser denn je

Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
  2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
  3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

Perseverance: Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient
Perseverance
Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient

Von zwei Stunden Nasa-Livestream zur Landung des Mars-Rovers Perseverance blieben nur sechs Sekunden für die wissenschaftlichen Instrumente einer weit überteuerten Mission übrig.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Perseverance Nasa veröffentlicht erstmals Video einer Marslandung
  2. Mars 2020 Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Star-Trek-Experte: Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist
Star-Trek-Experte
"Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist"

Hubert Zitt gilt als einer der größten Star-Trek-Experten Deutschlands. Er schätzt Discovery und Picard ebenso wie die alten Serien - und hat eine Sternwarte als R2-D2 bemalt.
Ein Interview von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Kobayashi-Maru-Test als Browserspiel verfügbar
  2. Star Trek: Lower Decks Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
  3. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen

    •  /