Abo
  • Services:
Anzeige

Operas Atlantik-Überquerung fällt ins Wasser

Opera-Chef rettet seinen PR-Manager vor dem Ertrinken

Opera hat die Schwimmaktion seines Chefs abgeblasen - mit einem Augenzwinkern wird das Ende damit begründet, dass der Opera-CEO seinen PR-Manager vor dem Ertrinken retten musste. In aufwühlenden Bildern wurde die Lebensrettungsaktion von Opera illustriert.

Opera hatte am 21. April 2005 angekündigt, dass Opera-CEO Jon von Tetzchner von Norwegen aus in die USA schwimmen werde, sollten in den ersten vier Tagen nach dem Erscheinen von Opera 8.0 mehr als eine Million Downloads gezählt werden. Einziger Zwischenstopp sollte Island sein, wo von Tetzchner bei seiner Mutter eine heiße Schokolade trinken wollte. Am 23. April 2005 gab Opera dann bekannt, dass die Marke von einer Million Downloads überschritten wurde und der Opera-Chef begann mit den Vorbereitungen für seine Schwimmstrecke.

Anzeige

Auf der eigens für diese Aktion eingerichteten Webseite opera.com/swim wurde das Schwimmvorhaben mit einem Augenzwinkern detailreich protokolliert. Eine erste Verzögerung gab es, als sich das Anlegen des Neopren-Anzug länger hinzog als zunächst erwartet. Man habe über eine Stunde damit gekämpft, von Tetzchner in den Neopren-Anzug zu zwängen, heißt es.

Auf dem Weg über den Atlantik in die USA wurde der Opera-Chef von seinem PR-Manager begleitet, der seinen Boss in einem Schlauchboot mit etwas zu essen und zu trinken, einer Karte und einem Satellitentelefon begleitet hatte. Außerdem nahm er noch ein Buch mit inspiererenden Zitaten aus Wikinger-Sagen mit auf den Weg.

Zunächst verlief die Atlantik-Überquerung ohne besondere Zwischenfälle, aber am zweiten Tag verlor das Schlauchboot des PR-Managers Eskil Sivertsen überraschend Luft und begann zu sinken. Erst dabei fiel auf, dass Sivertsen gar nicht schwimmen kann. In einer heldenhaften Rettungsaktion wurde der PR-Manager samt Schlauchboot vom Opera-CEO gerettet und an Land gebracht. Auf Grund dieses Unglücks entschloss sich von Tetzchner nun, die gesamte Atlantik-Überquerung abzublasen. Auf opera.com/swim wurde das gesamte Vorhaben ausführlich beschrieben und mit Fotos dokumentiert.


eye home zur Startseite
Peg 03. Mai 2005

Großartig! Genau mein Geschmack! Da ich ohnehin Operaverliebt bin und ständig staunenden...

Manuel (Heise... 27. Apr 2005

Braucht wohl nicht weiter was dazu geschrieben zu werden. *grins*

Zim 27. Apr 2005

LOL :)


Jochens Blog / 06. Sep 2005

Philipp's Blog / 26. Apr 2005

Fletcher's Weblog / 26. Apr 2005

Der Opera-Chef ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Hürth bei Köln
  3. Wüstenrot Immobilien GmbH, Ludwigsburg
  4. isento GmbH, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  2. 13,98€ + 5,00€ Versand
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: gesamtwirtschaftlich gesehen günstiger...

    Squirrelchen | 06:16

  2. Re: Warum nicht früher?

    Crass Spektakel | 05:50

  3. Zu schnell

    Crass Spektakel | 05:43

  4. Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem...

    Signator | 03:56

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 03:47


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel