Abo
  • Services:

Topware Interactive startet neu - in den USA

Aus Topware hervorgegangene Zuxxez AG gründete eigenen US-Publisher

Topware Interactive ist wieder von den Toten zurückgekehrt, allerdings nun als reiner US-Publisher, der sich auf der Spielefachmesse E3 im Mai 2005 vorstellen will. Gegründet wurde das neue Unternehmen von der Zuxxez AG, die so ihre Spiele besser in den USA vertreiben können will.

Artikel veröffentlicht am ,

Earth 2160
Earth 2160
Zuxxez wurde nach der 2001 erfolgten Insolvenz des deutschen Publisher Topware gegründet und sieht sich als Vermittler zwischen Entwicklern und Publishern. Zuxxez unterstützt die Spielestudios In Images, Joymania, Nekrosoft, Reality Pump (Earth-Serie) und Toontraxx. Mit der Neugründung von Topware Interactive in Las Vegas zeigt sich Zuxxez nun selbst als Publisher, wenn auch indirekt. Geleitet wird das US-Unternehmen von Besitzerin Alexandra Constandache, CEO Dirk Hassinger und Managing Director James Seaman, die alle zum Management des europäischen Spieleproduzenten Zuxxez zählen.

Stellenmarkt
  1. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  2. e-das GmbH, Winterbach

Earth 2160
Earth 2160
Seaman zufolge habe man schon einige Zeit darüber nachgedacht, in den USA als Publisher tätig zu werden, man habe aber gewartet, bis alles so weit sei. Der erste große Zuxxez-Titel, der von Topware Interactive in den USA vertrieben werden soll, wird das 3D-Echtzeitstrategiespiels Earth 2160. Der Vorgänger Earth 2150 soll in den USA sehr erfolgreich gewesen sein, so dass die Hoffnungen auf einen erneuten Erfolg bei Zuxxez groß zu sein scheinen.

Earth 2160 erscheint am 3. Juni 2005 in Europa und soll ab September 2005 auch in den USA erhältlich sein. Es wird allerdings nicht das einzige Spiel sein, das Topware Interactive in den USA verkaufen wird - eine komplette Titelliste soll kurz vor der E3 veröffentlicht werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /