Abo
  • Services:

Topware Interactive startet neu - in den USA

Aus Topware hervorgegangene Zuxxez AG gründete eigenen US-Publisher

Topware Interactive ist wieder von den Toten zurückgekehrt, allerdings nun als reiner US-Publisher, der sich auf der Spielefachmesse E3 im Mai 2005 vorstellen will. Gegründet wurde das neue Unternehmen von der Zuxxez AG, die so ihre Spiele besser in den USA vertreiben können will.

Artikel veröffentlicht am ,

Earth 2160
Earth 2160
Zuxxez wurde nach der 2001 erfolgten Insolvenz des deutschen Publisher Topware gegründet und sieht sich als Vermittler zwischen Entwicklern und Publishern. Zuxxez unterstützt die Spielestudios In Images, Joymania, Nekrosoft, Reality Pump (Earth-Serie) und Toontraxx. Mit der Neugründung von Topware Interactive in Las Vegas zeigt sich Zuxxez nun selbst als Publisher, wenn auch indirekt. Geleitet wird das US-Unternehmen von Besitzerin Alexandra Constandache, CEO Dirk Hassinger und Managing Director James Seaman, die alle zum Management des europäischen Spieleproduzenten Zuxxez zählen.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Bühler Motor Aviation GmbH, Uhldingen-Mühlhofen bei Konstanz

Earth 2160
Earth 2160
Seaman zufolge habe man schon einige Zeit darüber nachgedacht, in den USA als Publisher tätig zu werden, man habe aber gewartet, bis alles so weit sei. Der erste große Zuxxez-Titel, der von Topware Interactive in den USA vertrieben werden soll, wird das 3D-Echtzeitstrategiespiels Earth 2160. Der Vorgänger Earth 2150 soll in den USA sehr erfolgreich gewesen sein, so dass die Hoffnungen auf einen erneuten Erfolg bei Zuxxez groß zu sein scheinen.

Earth 2160 erscheint am 3. Juni 2005 in Europa und soll ab September 2005 auch in den USA erhältlich sein. Es wird allerdings nicht das einzige Spiel sein, das Topware Interactive in den USA verkaufen wird - eine komplette Titelliste soll kurz vor der E3 veröffentlicht werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 284,90€ statt über 320€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: NAS-50)
  2. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...
  3. (u. a. HP Omen 17.3" FHD mit i7-8750H/8 GB/128 GB + 1 TB/GTX 1050 Ti 4 GB für 1.049€ statt 1...
  4. (u. a. Creative Sound BlasterX Katana für 189,90€ + Versand statt 229,88€ im Vergleich und...

Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /