Abo
  • Services:

Flickr-Hack: Universalübersetzer mit Bildern

Flickr-Bilddatenbank für Mobiltelefone nutzbar gemacht

Wer sich schon einmal mangels ausreichender Sprachkenntnisse in einem fremden Land mit Phantomimik oder Strichzeichnungen verständlich machen musste, dürfte sich über den Bild-Universalübersetzer freuen, der jetzt als Hack der Flickr-Bilddatenbank für webfähige Mobiltelefone und sonstige Browser entwickelt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Benutzer mit dem Account-Namen Steeev hat dazu einen funktionsfähigen Prototyp des "Visual Dictionary" ins Netz gestellt. Hier eingegebene Suchbegriffe werden mit den Bilddaten von Flickr bzw. den von den Anwendern hinterlegten Schlüsselwörtern abgeglichen. Anschließend zeigt das Visual Dictionary die zu den gefundenen Treffern gehörenden Bilder in einer Übersicht an.

Stellenmarkt
  1. Power Service GmbH, Köln
  2. SEAL Systems AG, Röttenbach bei Erlangen, Roßdorf bei Darmstadt

Damit das Visual Dictionary auch auf kleinen Displays unterwegs nutzbar ist, existiert eine Variante mit kleiner Bilderausgabe, die man bspw. von webfähigen Handys aus aufruft. Neben einer Übersicht gibt es auch Detailbilder, die als größtes Maß 240 Pixel nicht überschreiten. Das zum Suchbegriff passende Bild kann dann mit Hilfe des Handy-Displays demjenigen gezeigt werden, mit dem man sich verständigen will.

Außer dem Fotografen und einem Link auf das Bild werden - sofern vorhanden - auch artverwandte Begriffe angezeigt und verlinkt, was die Recherche nach weiteren, besser passenden Bildern erleichtert. Im PC-Modus hingegen zeigt das Visual Directory die Bilder samt üblichem Flickr-Interface in der normalen Größe an. Während die Suche und die Thumbnail-Anzeige auch ohne Flickr-Account möglich sind, muss man sich für die Detailanzeige erst mit einem kostenlos erhältlichen Account einloggen.

Die Idee von Bildwörterbüchern ist nicht neu: Beispielsweise bietet die Münchner Graf Editions mit "Point-It" ein kleines gedrucktes Heft im Passformat an, das mit Fotografien von 1.200 Gegenständen ausgestattet ist. Es wird beispielsweise von UN-Friedenstruppen, Olympioniken und Sprachtherapeuten genutzt und ist unter der ISBN 3-9803130-2-6 im Buchhandel für 5,- Euro erhältlich. Langenscheidt vertreibt mit dem "OhneWörterBuch" (ISBN: 3468203942) ein ähnliches Produkt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 12,99€
  3. (-20%) 47,99€
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /