Abo
  • Services:

Flickr-Hack: Universalübersetzer mit Bildern

Flickr-Bilddatenbank für Mobiltelefone nutzbar gemacht

Wer sich schon einmal mangels ausreichender Sprachkenntnisse in einem fremden Land mit Phantomimik oder Strichzeichnungen verständlich machen musste, dürfte sich über den Bild-Universalübersetzer freuen, der jetzt als Hack der Flickr-Bilddatenbank für webfähige Mobiltelefone und sonstige Browser entwickelt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Benutzer mit dem Account-Namen Steeev hat dazu einen funktionsfähigen Prototyp des "Visual Dictionary" ins Netz gestellt. Hier eingegebene Suchbegriffe werden mit den Bilddaten von Flickr bzw. den von den Anwendern hinterlegten Schlüsselwörtern abgeglichen. Anschließend zeigt das Visual Dictionary die zu den gefundenen Treffern gehörenden Bilder in einer Übersicht an.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Damit das Visual Dictionary auch auf kleinen Displays unterwegs nutzbar ist, existiert eine Variante mit kleiner Bilderausgabe, die man bspw. von webfähigen Handys aus aufruft. Neben einer Übersicht gibt es auch Detailbilder, die als größtes Maß 240 Pixel nicht überschreiten. Das zum Suchbegriff passende Bild kann dann mit Hilfe des Handy-Displays demjenigen gezeigt werden, mit dem man sich verständigen will.

Außer dem Fotografen und einem Link auf das Bild werden - sofern vorhanden - auch artverwandte Begriffe angezeigt und verlinkt, was die Recherche nach weiteren, besser passenden Bildern erleichtert. Im PC-Modus hingegen zeigt das Visual Directory die Bilder samt üblichem Flickr-Interface in der normalen Größe an. Während die Suche und die Thumbnail-Anzeige auch ohne Flickr-Account möglich sind, muss man sich für die Detailanzeige erst mit einem kostenlos erhältlichen Account einloggen.

Die Idee von Bildwörterbüchern ist nicht neu: Beispielsweise bietet die Münchner Graf Editions mit "Point-It" ein kleines gedrucktes Heft im Passformat an, das mit Fotografien von 1.200 Gegenständen ausgestattet ist. Es wird beispielsweise von UN-Friedenstruppen, Olympioniken und Sprachtherapeuten genutzt und ist unter der ISBN 3-9803130-2-6 im Buchhandel für 5,- Euro erhältlich. Langenscheidt vertreibt mit dem "OhneWörterBuch" (ISBN: 3468203942) ein ähnliches Produkt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /