Abo
  • Services:

Samsung stellt Hybrid-Festplatte mit Flash-Speicher vor

Kooperation mit Microsoft für ausdauernde Mobilrechner

Samsung hat auf der Hardware Engineering Conference (WinHEC) in Seattle den Prototypen einer Hybrid-Festplatte vorgestellt, bei der NAND-Flash-Speicher zusammen mit einem rotierenden Magnet-Medium eingesetzt wird. Die voll funktionsfähige Platte soll dank angepasster ATA-Befehle mit Windows "Longhorn" zusammenarbeiten können und vor allem in Notebooks Verwendung finden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Prinzip der Hybrid-Festplatte will die herkömmliche Festplatte nicht verdrängen, sondern beinhaltet eine kleine Samsung-OneNAND-Speicherfunktion, die die Temperaturen im Rechnergehäuse und den Energieverbrauch minimieren soll, ohne die Kosten massiv in die Höhe zu schrauben.

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. Hamburger Pensionsverwaltung e.G., Hamburg

Die Hybrid-Platte soll verhindern, dass der magnetisch-mechanische Teil ständig rotieren und damit Strom verbrauchen muss, wenn der Rechner eingeschaltet ist. Zudem soll mit dem Einsatz des Flash-Speichers die Boot-Geschwindigkeit von Longhorn erheblich reduziert werden, teilte Samsung mit.

Der Prototyp ist mit einem Gigabit OneNAND-Flash als Schreib- und Bootbuffer ausgerüstet. Im Hybrid-Schreibmodus wird die Platte in der meisten Zeit nicht genutzt und die Daten werden im Flash-Schreibspeicher abgelegt. Erst wenn dieser voll ist, wird sein Inhalt auf die kurz vorher gestartete Platte geschrieben. Die Geschwindigkeit soll auf Grund der hohen Datendurchsatzrate von OneNANDs nicht in Mitleidenschaft gezogen werden, so Samsung.

Erste Notebooks mit der Hybrid-Technik sollen nach Einschätzungen von Samsung Ende 2006 erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. 119,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

fisch 15. Mär 2008

nappo -.- Usb ist schneller als ide und sata zusammen..

Staind 01. Jul 2006

Es gibt immer noch den RAM in den mal kurzfrisitg Daten ablegen kann. Wie Neo schon...

Illarion 26. Apr 2005

Dss ist ja wohl totaler Schwachsinn (sorry), möchte wissen, wo du diese Info her hast...

Phil 26. Apr 2005

Wie soll ich das denn jetzt wieder verstehen? Hat Microsoft jetzt für Longhorn auch ATA...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 - Test

Das Spiel des Jahres - in punkto Hype - kommt 2018 von den GTA-Machern Rockstar. Im Test sortieren wir es im Genre ein.

Red Dead Redemption 2 - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /