Abo
  • Services:

Opera-Chef geht baden

Mehr als eine Million Downloads von Opera 8

Als Opera 8 nach nur 48 Stunden rund 600.000 Downloads verzeichnete, versprach Opera-CEO Jon von Tetzchner, von Norwegen in die USA zu schwimmen, sollten die Downloads innerhalb von vier Tagen die Grenze von einer Million überschreiten. Will Tetzchner sein Wort halten, muss er wohl baden gehen, so scheint es, denn der Zähler steht auf 1,05 Millionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der speziell eingerichteten Webseite opera.com/swim gibt der norwegische Browser-Hersteller Informationen zum aktuellen Status des Vorhabens. Gut erkennbar auch der einzige geplante Zwischenstopp in Island, um bei Tetzchners Mutter eine heiße Schokolade nachzutanken.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. AVG Köln mbH, Köln

Tetzchner habe bereits einige Stunden im nah gelegenen öffentlichen Bislett Bad trainiert, vermeldet Opera. "Ich nehme die Herausforderung sehr ernst, aber nach drei Bahnen im Bislett Bad am Samstag stellte ich fest, dass ich mich wie ein Wal hebe und mit dem Training wohl etwas früher hätte anfangen sollen", so Tetzchner. "Ich hoffe, dass die überflüssigen Pfunde an Körperfett mir genug Auftrieb und Isolation verschaffen."

In jedem Fall wirken die Download-Zahlen von Opera recht beachtlich und liegen über den Werten, die einst Firefox erreichte, der heute mit rund 47 Millionen Downloads auf einen Marktanteil von 10 Prozent kommt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

BrowserIdiot 06. Mai 2005

??????????? -- was soll das? --- ???????????

E.F. 26. Apr 2005

bei mir so gut wie gar nicht Quatsch. Is immer noch der schnellste Browser aufm Markt...

g. 25. Apr 2005

das geht doch ganz klar aus dem text hervor, zwischen norwegen und den usa. also jungs...

Chaoswind 25. Apr 2005

Du kannst ja das Statische RPM benutzen. mfg Daniel

Magic 25. Apr 2005

Sieh da: http://opera.com/swim/


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /