Abo
  • Services:
Anzeige

Gmail: Atom-Feeds informieren über neue E-Mails

RSS-Reader zeigen an, wenn neue Gmail-Nachrichten eintreffen

Auch wenn es von Google immer noch keine offizielle Ankündigung gibt, kann man sich per Atom-Feed darüber informieren lassen, wenn neue Nachrichten im kostenlosen Gmail-Konto eintreffen. Außerdem sollen Gmail-Konten RSS-Informationen einbinden können, was derzeit aber noch nicht für alle Gmail-Nutzer verfügbar ist.

Gmail deutsch
Gmail deutsch
Für das Abfragen eines Gmail-Kontos per Atom-Feed gibt man die URL https://gmail.google.com/gmail/feed/atom in einen RSS-Reader ein und fügt dann noch die Gmail-Adresse samt Kennwort in den passenden Bereich ein. Der RSS-Reader muss also Kennwörter verarbeiten können, ansonsten lässt sich die Funktion nicht verwenden.

Anzeige

Gmail deutsch
Gmail deutsch
Bei neu eingegangenen E-Mails erscheint die Betreffzeile und eine Vorschau auf den Nachrichtentext. Leider gibt es keine Angabe zum Absender, so dass man dies erst sieht, wenn man das Gmail-Konto aufruft. Das Atom-Feed informiert nur über neue und ungelesene Nachrichten. Sobald eine Nachricht als gelesen markiert ist, gibt es keine Atom-Feed-Benachrichtigung mehr.

Gmail deutsch
Gmail deutsch
Google gibt an, dass die Windows-Applikationen BottomFeeder, FeedDemon, NewsGator, NewzCrawler sowie SharpReader alle notwendigen Funktionen bieten, um die Gmail-Funktionen nutzen zu können. Unter MacOS X werden BottomFeeder, NetNewsWire sowie Shrook 2 als kompatibel benannt. Auf Linux-Seite nennt Google nur BottomFeeder auf der entsprechenden Webseite. Nach Googles Aussagen kommt jeder RSS-Reader mit der Gmail-Abfrage klar, der Atom 0.3, SSL/https sowie HTTP-Authentifikation unterstützt. Dazu gehört auch die RSS-Reader-Funktion aus WebSite-Watcher, wie ein Test gezeigt hat.

Gmail deutsch
Gmail deutsch
Außerdem sollen sich auch RSS-Feeds in Gmail-Konten einbinden lassen. Entsprechende Informationen stehen im Hilfe-Bereich von Gmail bereit, allerdings scheint es diese Funktion bislang nur vereinzelt in die Gmail-Konten geschafft zu haben. Nach Google-Angaben fügt die Funktion "Gmail Clips" beliebige Überschriften von RSS- oder Atom-Feeds in Gmail-Konten ein. Wenn diese Funktion im eigenen Gmail-Konto bereitsteht, findet sich ein entsprechender Eintrag in den Gmail-Einstellungen, um diese zu konfigurieren.

Gmail deutsch
Gmail deutsch
Nach wie vor befindet sich Gmail im Beta-Test, so dass man nur auf Einladung ein Gmail-Konto erhält, da es noch keine reguläre Registrierung gibt. Gmail-Nutzer können Interessenten einladen, damit diese den Dienst nutzen können. Ein genauer Starttermin von Gmail für die Allgemeinheit ist nicht bekannt. Seit Mitte April 2005 bietet Google auch eine deutschsprachige Oberfläche des kostenlosen E-Mail-Dienstes.

Bereits im April 2004 veröffentlichte Golem.de einen Testbericht zu Gmail, der die Besonderheiten des E-Mail-Dienstes beschreibt und analysiert. Seitdem wurde Gmail um eine POP3-Funktion erweitert und der Speicherplatz von 1 GByte auf 2 GByte aufgestockt.


eye home zur Startseite
eda kutlu 18. Mai 2006

daniel 14. Mai 2005

verteile auch Einladungen!! wenn jemand möchte.... mail to:"theglobalworker@gmail.com...

Lala 25. Apr 2005

Ohh.. hab das 's' nicht gesehen... nehme wieder alles zurück.. ;)

PJJ 25. Apr 2005

E-Mail -> pj.jung@gmail.com #Gruß PJJ

jnpeters 25. Apr 2005

Wer eingeladen werden will, schicke eine Mail an meingolemname (at) gmail.com Ich werde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. PHOENIX CONTACT Software GmbH, Lemgo
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  4. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 2099,99€ statt 2399,99€ bei razerzone.com

Folgen Sie uns
       


  1. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  2. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  3. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  4. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  5. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  6. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  7. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  8. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  9. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  10. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    VigarLunaris | 11:40

  2. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    bplhkp | 11:38

  3. Noch besser wäre die Unsterstützung für die...

    McTristan | 11:38

  4. Re: uPlay

    ML82 | 11:30

  5. Re: Was ist denn 1&1?

    johnripper | 11:24


  1. 11:21

  2. 10:43

  3. 17:14

  4. 13:36

  5. 12:22

  6. 10:48

  7. 09:02

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel