Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: EyeToy Antigrav - Hoverboard-Kamera-Action

Neuer EyeToy-Titel von Harmonix

Die Begeisterung bei der Veröffentlichung von EyeToy war verdientermaßen groß, in den letzten Monaten hat sich die Euphorie allerdings deutlich abgekühlt - vor allem deshalb, weil die Dauermotivation der zahlreichen Party-Spiele doch stark zu wünschen übrig ließ und die meisten PS2-Nutzer EyeToy nur noch bei Partys hervorkramten. Sony versucht allerdings, durch halbwegs konstante Neuveröffentlichungen das Interesse an der Bewegungen aufzeichnenden USB-Kamera aufrecht zu erhalten - und bringt mit Antigrav jetzt das nächste Spiel, das vom Spieler mit seinem Körper gesteuert werden kann.

EyeToy Antigrav (PS2)
EyeToy Antigrav (PS2)
Antigrav ist ein futuristisches Hoverboard-Spiel, das von der Spielmechanik gelungenen Snowboard-Stunt-Titeln wie etwa der SSX-Reihe nicht allzu fern steht. Allerdings wird das eigene Board nicht mit dem Controller gesteuert, sondern dank der EyeToy-Technologie mit vollem Körpereinsatz. Gezielte Bewegungen ermöglichen es, den Hoverboarder auf dem Screen (diesmal wird nicht das eigene Gesicht bzw. der eigene Körper auf dem TV dargestellt) durch futuristische Städte zu manövrieren und diverse Tricks auszuführen.

Anzeige

EyeToy Antigrav
EyeToy Antigrav
So duckt man sich, um den Spieler in die Hocke gehen zu lassen, neigt sich nach recht und links oder springt vor Hindernissen in die Luft. Zusätzliche Bonus-Symbole können durch das Ausstrecken der Hände eingesammelt werden. Ein Bewegungs-Icon in der rechten unteren Ecke gibt stets darüber Auskunft, an welcher Stelle des Bildschirms die EyeToy-Kamera den Kopf und die Arme des Spielers erfasst hat.

So lustig das Spielprinzip klingt, so fehleranfällig ist es stellenweise leider auch - Antigrav verursacht bei der Erfassung der Körperbewegungen mehr Probleme als frühere Eyetoy-Spiele und stellt längst nicht immer alles korrekt dar; die Entwickler von Harmonix, bisher unter anderem verantwortlich für die sehr gelungenen Musik-Puzzle-Games "Amplitude" und "Frequency", hätten da wohl noch etwas nachbessern müssen.

Spieletest: EyeToy Antigrav - Hoverboard-Kamera-Action 

eye home zur Startseite
Walthamstow... 25. Apr 2005

Das er auf 3 zählen kann!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Systemplan GmbH, Durmersheim
  2. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim
  3. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München
  4. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 45% günstiger
  2. (u. a. Metal Gear Solid V 23,99€, Total War Warhammer II 15,74€, Project Cars 2 35,99€)
  3. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...

Folgen Sie uns
       


  1. Flicks

    Facebook erfindet Zeiteinheit für Videos

  2. MacOS

    Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown

  3. Recruiting

    IT-Experten brauchen harte Fakten

  4. Radeon Technologies Group

    AMD heuert zwei Grafikspezialisten an

  5. Samsung

    Smartphone-Kameras können bald Full-HD mit 480 fps aufnehmen

  6. E-Autos

    2019 will Volvo elektrische Lkw verkaufen

  7. Xbox Game Pass

    Auch ganz neue Konsolenspiele im Monatsabo für 10 Euro

  8. Tesla

    Elon Musk spielt mit hohem Risiko

  9. Mondwettbewerb

    Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

  10. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Und nun?

    Tijuana | 10:19

  2. Re: Feminist != gleichberechtigung

    david_rieger | 10:17

  3. Re: Preis

    badman76 | 10:17

  4. Ist doch nix neues

    JarJarThomas | 10:17

  5. Re: Und was ist daran so sonderlich einegschränkt?

    Dwalinn | 10:17


  1. 09:59

  2. 09:41

  3. 09:32

  4. 09:26

  5. 09:11

  6. 08:56

  7. 08:41

  8. 07:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel