Abo
  • Services:

Forgent verklagt Microsoft wegen JPEG

Auch Microsoft soll JPEG-Patent verletzen

Forgent erhebt seit 2002 Lizenzansprüche auf die JPEG-Bildkompression und hat bereits zahlreiche namhafte Unternehmen verklagt, darunter auch Yahoo, Google oder Sun. Nun gesellt sich auch Microsoft zu den Beklagten, die ein entsprechendes Patent von Forgent verletzen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch wenn das JPEG-Komitee die Patentansprüche von Forgent zurückweist, konnte Forgent schon mit dem einen oder anderen Unternehmen eine Lizenzvereinbarung schließen, unter anderem mit Adobe und Macromedia.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. GK Software SE, Berlin, Köln

Nun hat Forgent auch Microsoft wegen der Verletzung des US-Patents Nr. 4,698,672 verklagt. Microsoft habe zwar bezüglich der Nutzung des Patents bei Forgent angefragt, aber keinen Lizenzvertrag unterzeichnet.

Forgent hat mittlerweile rund 100 Millionen US-Dollar durch Lizenzen von 35 Unternehmen für das Patent eingenommen. Gegen 44 Unternehmen laufen Klagen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,90€ + 5,99€ Versand
  2. 57,99€
  3. bei dell.com

RS 25. Apr 2005

Es werden immer mehr Lizenzen verkauft anstatt Software. Irgendwann gibt es...

UndTschüß 25. Apr 2005

Mal abgesehen davon das Fair Trade Kaffee Kapitalismus pur ist, ist dieses Kauf Du doch...

borg 24. Apr 2005

Da erfindet einer eine neue Technik oder einen neuen Algorythmus. Möglicherweise sogar...

2CentsOfWisdom 23. Apr 2005

Hallo Leute, immer deutlicher kann jeder sehen, der Augen zu sehen hat, dass...


Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

    •  /