Abo
  • Services:
Anzeige

PowerShot S2 IS: Canon mit 12fach-Zoom in Kompaktkamera

Stereo-Tonaufzeichnung, hohe Aufnahmefrequenz und weiter Zoom-Bereich

Canon stellt mit der PowerShot S2 IS eine kompakte Superzoom-Kamera mit optisch stabilisiertem 12fach-Zoom-Objektiv vor. Die Kamera ist mit einem 5-Megapixel-Sensor ausgestattet und löst die PowerShot S1 IS ab.

PowerShot S2 IS
PowerShot S2 IS
Das Zoom-Objektiv bietet einen Brennweitenbereich von 36 bis 432 Millimeter (Kleinbild-Äquivalent) bei f/2,7 bis 3,5. Es ist unter anderem mit einem Linsenelement mit besonders niedriger Dispersion (UD = Ultra-low Dispersion) konstruiert worden, das dem Problem der chromatischen Aberrationen entgegenwirken soll, das vor allem bei längeren Brennweiten merklich zu Tage treten kann.

Anzeige

Der Bildstabilisator arbeitet mechanisch und soll der Unschärfegefahr durch Verwackeln entgegenwirken. Er ist sowohl bei Foto- als auch bei Filmaufnahmen aktiv. Die Stabilisierung kann in drei unterschiedlichen Modi betrieben werden: im Dauerbetrieb, nur bei Aufnahme oder im "Schwenk"-Modus, der nur Auf- und Ab- Bewegungen ausgleicht und horizontale Bewegungen unbeeinflusst lässt. Damit soll man insgesamt zwei bis drei Blendenstufen gewinnen können.

PowerShot S2 IS
PowerShot S2 IS
Das Objektiv der S2 IS wird von einem Ultraschallmotor (USM) angetrieben, wie man es sonst von Objektiven von Spiegelreflexkameras her kennt. Es soll nicht nur besonders schnell, sondern auch sehr leise sein, was laut Hersteller vor allem auch bei Filmaufnahmen den Vorteil mit sich bringt, dass kein Zoom-Geräusch in der Tonspur krächzt.

Mit Hilfe des neuen DIGIC-II-Prozessors soll die S2 IS nahezu doppelt so schnell wie ihre Vorgängerin fokussieren und erlaubt Aufnahmeserien mit bis zu 2,4 Bildern pro Sekunde, solange, bis die Speicherkarte voll ist. Zudem stehen 18 Aufnahme-Modi und Belichtungszeiten von 15 bis 1/3.200 Sekunden zur Verfügung.

Das dreh- und schwenkbare LC-Display wurde von 1,5 auf 1,8 Zoll vergrößert und bietet eine Auflösung von 115.000 Pixeln. Eine "Night Display"-Funktion unterstützt jetzt die Bildausschnittwahl in dunklen Umgebungen und ein AF- Hilfslicht sorgt für Scharfstellung auch bei wenig Licht. Die Helligkeit des elektronischen Suchers (ebenfalls 115.000 Pixel) ist in zwei Stufen regelbar.

PowerShot S2 IS: Canon mit 12fach-Zoom in Kompaktkamera 

eye home zur Startseite
Heiner Jensch 17. Feb 2006

Hallo, interessiere mich auch für die Powershot, hab im Internet aber gelesen, das man...

Dirk 07. Jul 2005

Ich habe mein heute meine S2 per DHL bekommen :-) schau bei geizhals.at oder...

betosch 10. Jun 2005

öööhm, also die Videoqualität meiner S1 IS ist wirklich gut im Vergleich zu anderen...

David8000 06. Jun 2005

Oder ist so was helles doch besser *g* Hört sich voll nch Lumix DMC-FZ5 an. Gibt es...

longthinker 25. Apr 2005

Ja, oder! ;-) In der anderen Richtung wird der Bereich noch durch den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Wartbarkeit

    IchBIN | 08:30

  2. Re: Anschlüsse!

    gaym0r | 07:59

  3. Re: Woher der Kultstatus?

    derKlaus | 07:49

  4. Vom Telefon beim Kabelhai nicht erreichbar!

    WallyPet | 07:41

  5. Re: Was ich nicht verstehe

    Vollstrecker | 07:35


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel