Abo
  • Services:

Alles neu in GNOME 3?

Havoc Pennington plädiert für strukturelle Änderungen in GNOME 3

GNOME-Entwickler Havoc Pennington plädiert für eine Spaltung von GNOME, um unabhängig vom aktuellen GNOME 2 eine neue Generation, GNOME 3, zu entwickeln. Geht es nach Pennington, wird sich mit GNOME 3 Desktop-System grundlegend verändern.

Artikel veröffentlicht am ,

Pennington, einst Vorsitzender der GNOME Foundation, fordert zum einen große Änderungen für GNOME 3 ein: Nur wenn sich die Struktur grundlegend ändere, sei die Entwicklung der neuen Desktop-Generation, mit allem was daran hängt, sinnvoll. Dies bedeute aber zum anderen, dass kein Weg an einer Abspaltung dieser Entwicklung vorbeiführe, denn derart tiefgreifende Änderungen würden GNOME 2 destabilisieren und die User möglicherweise verschrecken.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Verschiedene Standorte
  2. Stadtwerke München GmbH, München

"Ich weiß nicht, ob wir GNOME 3 heute anpacken sollten, oder wer es machen sollte; aber die Sache sollte ernsthaft von Wert sein", so Pennington in seinem Blog. Das Problem: Grundlegende Änderungen führen in jedem Fall dazu, dass sämtliche Applikationen angepasst werden müssen und ohne Applikation ist das Desktop-System an sich nutzlos. Geht es aber nach Pennington, sollten alte Applikation zumindest in einem Kompatibilitätsmodus weiterlaufen, auch wenn sie sich visuell von den neuen Applikationen unterscheiden.

Um all dies aber zu erreichen, ohne GNOME 2 zu destabilisieren, sei ein "Fork", der sich über einige Jahre hinziehen würde, fast unausweichlich, so Pennington.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. (-70%) 8,99€
  3. 4,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

Phil W. 22. Jun 2008

Jap, ist supi!

SubNet 21. Dez 2006

Leviathan, Chaoswind, warum tut ihr Euch das an?? Ich habe gerade anfangs sehr belustigt...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
    Shine 3
    Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

    Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

      •  /