Abo
  • Services:

Biostar: Mini-PC-System mit Intel-915G-Chipsatz

Kleiner Rechenknecht mit einfacher Grafiklösung

Biostar bringt mit dem iDEQ 330G einen Mini-PC auf den Markt, dessen Board mit Intel-915G-Chipsatz ausgerüstet ist. Das Gerät nutzt die integrierte GMA900-Grafiklösung des Chipsatzes, kann mit Intel-Pentium-4-LGA-775-Prozessoren ausgestattet werden und unterstützt die PCI-Express-Busarchitektur.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Mini-PC-System iDEQ 330G lässt sich ohne Werkzeug öffnen - dazu kann man die Frontabdeckung nach oben hin ziehen. Das Gerät bietet 7.1-Kanal-Audio (S/PDIF-In und -Out) und Gigabit-LAN, IrDA, einen zusätzlichen PCI-Slot, einen 7-in-1-Kartenleser und sechs USB-2.0-Anschlüsse. Der PC bietet maximal 2 GByte RAM-Speichervolumen mit seinen beiden DDR400-Steckplätzen.

Biostar iDEQ 330G
Biostar iDEQ 330G
Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

Dazu kommt eine Ultra-DMA-IDE-Schnittstelle mit zwei Ports sowie Serial ATA mit RAID. Als weitere Schnittstellen stehen VGA, serieller Port, Firewire400 sowie optional eine MiniPCI-WLAN-Karte zur Verfügung. Das Gerät ist mit einem 250-Watt-Netzteil ausgestattet.

geöffnet
geöffnet

Das Mini-PC-System soll ab Mitte Mai 2005 für 299,- Euro erhältlich sein. Die Abmessungen betragen 216 x 342 x 193 mm. Im Preis nicht enthalten sind der Speicher, der Prozessor bzw. ein optisches oder ein Festplattenlaufwerk.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra II SSD 480 GB für 95€ und SanDisk Ultra microSDXC 64 GB für 16€)
  2. (u. a. LG OLED55C8LLA für 1.699€ und Logitech Harmony 350 für 22€)
  3. 63,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis 127,89€)

Indiana 22. Apr 2005

Also der iDEQ 330P sieht viel Interessanter aus :-)


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen
    2. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    3. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One

    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


        •  /