Abo
  • IT-Karriere:

MP3-Player mit OLED-Display und Kartenslot

USB 2.0 und bis zu 512 MByte Flash-Memory serienmäßig

Canyon präsentiert mit dem CN-MPOLED2 einen kleinen MP3-Player auf Flash-Speicher-Basis, der in schlichtem Weiß daherkommt und mit einem farbigen OLED-Display ausgestattet ist. Die Schriftdarstellung ist blau-orange auf schwarzem Hintergrund.

Artikel veröffentlicht am ,

Der CN-MPOLED2 verfügt über ein USB-2.0-Interface und wird standardmäßig mit bis zu 512 MByte Flash-Speicher ausgerüstet. Wem das nicht reicht, der kann den CN-MPOLED2 auf bis zu 1 GByte erweitern. Hierfür verfügt der Player über einen integrierten Memory-Card-Reader für die Formate SD (Secure Digital) und MMC (MultiMediaCard).

MP3-Player CN-MPOLED
MP3-Player CN-MPOLED
Stellenmarkt
  1. Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Der Canyon verarbeitet Speicherkarten mit bis zu 512 MByte Kapazität. Er akzeptiert MP3-Files mit einer Bitrate von 32 bis 320 kbps. Auch variable Bitraten (VBR) werden unterstützt. WMA-Dateien spielt er ebenfalls ab. Der CN-MPOLED2 fungiert auch als Diktiergerät mit MP3-Encoder-Funktion und als FM-Radio.

Mit einer AAA-Batterie soll er eine Spieldauer von rund zwölf Stunden erreichen. Der Canyon CN-MPOLED2 soll 91,- Euro (256 MByte) bzw. 115,- Euro (512 MByte) kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  2. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  3. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)

DepartureCX 03. Nov 2007

Hi ! It can be interesting ! GSgyyryr546 news319 photo http://news203.xclo.info...

schaf 03. Mai 2005

wenn ihr freie mp3s habene wohlt geht auf http://www.music-hoster.de/ nix gema aber cc...

0x7F rev 2 25. Apr 2005

das ist ja fantastisch, hast du vieleicht noch ein Modell vom Mond ?

Luke84 22. Apr 2005

Hmm der sieht fast so aus (und von den funktion das selbe) wie der MR-200 von yamakawa...


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

    •  /