Abo
  • Services:

Spieletest: Lego Star Wars - Angriff der Jedi-Klötze

Witziges Star-Wars-Spiel mit niedrigem Schwierigkeitsgrad

Videospiele unter dem Lego-Brand gab es in der Vergangenheit schon einige, meist waren diese Titel spielerisch aber nicht weiter erwähnenswert. "Lego Star Wars" allerdings, das Eidos jetzt in die Läden bringt, ist mehr als einen kurzen Blick wert - die Kombination aus Spielzeug-Klötzchen und legendärer Science-Fiction-Lizenz hat nämlich so einiges zu bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Lego Star Wars (GBA, PS2, Xbox, PC)
Lego Star Wars (GBA, PS2, Xbox, PC)
Interessanterweise ist "Lego Star Wars" inhaltlich nicht strikt an einen Film gebunden, sondern beinhaltet wichtige, natürlich nachgestellte Szenen aus "Episode I - Die dunkle Bedrohung", "Episode II: Angriff der Klonkrieger" sowie der kommenden "Episode III: Die Rache der Sith" - Fans können also tatsächlich schon vor dem Start des neuen Kinofilms inhaltliche Anspielungen in einem Lego-Spiel erleben; bedenkt man, wie viel Geheimhaltung Lucas Arts sonst gerne um die eigenen Filme betreibt, eine durchaus interessante Angelegenheit.

Inhalt:
  1. Spieletest: Lego Star Wars - Angriff der Jedi-Klötze
  2. Spieletest: Lego Star Wars - Angriff der Jedi-Klötze

Lego Star Wars
Lego Star Wars
Lego Star Wars ist prinzipiell ein Action-Adventure, in dem abwechselnd Puzzles gelöst und Kämpfe gewonnen werden müssen. Gesteuert wird immer ein Charakter, allerdings schließen sich dem Spieler in jeder Mission schnell ein oder mehrere Kompagnons an - und durch einfachen Knopfdruck kann zwischen diesen Figuren hin- und hergeschaltet werden. Das ergibt auch durchaus Sinn - nicht nur weil es natürlich witzig ist, als Obi-Wan, Yoda, Anakin Skywalker oder R2-D2 zu agieren, sondern auch, weil zum Lösen der Puzzles die Spezialfähigkeiten einzelner Personen oder auch das Interagieren von mehreren notwendig ist. Schließlich kann nicht jeder im Star-Wars-Universum schweben oder Gegenstände nur durch seinen Willen bewegen. Ein derartiges Gameplay schreit natürlich geradezu nach einem Koop-Modus - und die Entwickler von Traveller's Tales waren so nett, dem Spiel selbigen auch zu spendieren, was für zusätzlichen Spaß sorgt.

Die Action kommt aber ebenfalls nicht zu kurz, herausfordernde Endkämpfe, durchaus auch mal gegen einen Gegner wie Jango Fett oder Darth Maul, gibt es so einige. Für zusätzliche Abwechslung sorgen Passagen wie ein Pod-Rennen auf Tatooine.

Spieletest: Lego Star Wars - Angriff der Jedi-Klötze 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  4. 16,99€

Hakan84 11. Nov 2008

Wie soll ich seine Blitzangriffe abwehren? Ich hab jede Taste versucht, es ist zum Kotzen!

Schlaubi 19. Aug 2007

Du musst etwas geschickt sein. Du springst mit dem Klonkrieger nach rechts von der Kiste...

Obi Wan 28. Jun 2006

Obi Wan 27. Jun 2006

Auf welche felsen? du musst auf die fäser schießen

Jochen Mauch 02. Jun 2006

Lieber Fabian, kannst Du mir bei dem problem helfen auf den Felsen zu kommen um diese...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    •  /