Abo
  • Services:

PSP wird zur Playboy Station Portable

Besitzer von Sonys Spiele-Handheld als neue Playboy-Abonnenten

Playboy.com hatte bereits zuvor auf portable Geräte zur kostenpflichtigen Verbreitung seiner Bilder von leicht beschürzten Damen gesetzt. Nun haben die Macher des Online-Version des US-Männermagazins die Play Station Portable (PSP) für sich entdeckt.

Artikel veröffentlicht am ,

Playboy Station Portable - Playboy.com entdeckt erwachsene PSP-Spieler
Playboy Station Portable - Playboy.com entdeckt erwachsene PSP-Spieler
Playboy.com zeigt sich begeistert von dessen Breitbild-LCD und liefert nun exklusive Videos und Bilder des "Cyber Girl of the Year" auf Sonys schon alleine vom Preis her eher an Erwachsene gerichteten Spiele- und Unterhaltungs-Handheld. Die Fotografen des Playboy haben dazu das aktuelle "Cyber Girl" Amy Sue Cooper so abgelichtet, dass sie sich über das Breitbild der PlayStation Portable räkelt.

Stellenmarkt
  1. MÜNCHENSTIFT GmbH, München
  2. McDonald's Deutschland LLC, München

Um Spieler anzusprechen, drehen sich die Bilder um Schwerter, Kung-Fu und knappe Science-Fiction-Bikinis. Die abgelichtete Dame ließ dazu die folgenden denkwürdigen Worte heraus: "Nun weiß ich, wie es sich anfühlt, in einem Videospiel zu sein." und "Der Gedanke, in der Tasche eines Kerls herumgetragen zu werden, der auf meine Knöpfe drückt, ist wirklich sexy."

Einen kostenlosen Einblick in die Zukunft des Playboy Station Portable getauften Angebots an Bildchen und Videos für PSP-Besitzer gewährt Playboy.com bereits. Dazu erhalten Interessierte per Angabe der E-Mail-Adresse einen Download-Link mit der elektronischen Post und können dann zwei Gallerien des knapp bekleideten - aber nicht nackten - Cyber Girls sowie ein Video im PSP-Format herunterladen. Zusätzliche Inhalte erhalten nur zahlende Abonnenten des Cyber Clubs von Playboy.com.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (spare 4€ zusätzlich bei Zahlung mit Paysafecard) - Release am 15.3.
  2. für 2€ (nur für Neukunden)
  3. 34,99€ (erscheint am 14.02.)

GamesForBrains.de 22. Apr 2005

Lass Dich aber nicht vom noch so coolsten Klingelton unterbrechen ...

Raschid 22. Apr 2005

lol

Mosad 22. Apr 2005

Um endgültig und definitiv dem Gerücht um Bielefake entgegen zu treten: http://fsinfo.cs...


Folgen Sie uns
       


LG V40 ThinQ - Test

Das V40 Thinq ist LGs jüngstes Top-Smartphone, das mit drei Kameras auf der Rückseite und zwei auf der Vorderseite in den Handel kommt.

LG V40 ThinQ - Test Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
Mac Mini mit eGPU im Test
Externe Grafik macht den Mini zum Pro

Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
  2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    •  /