Serious Sam 2 kommt im Herbst 2005

Sam "Serious" Stone kehrt auf den PC und die Xbox zurück

Die simple, aber spaßige Ballerorgie Serious Sam wird im Herbst 2005 auf dem PC und der Xbox fortgesetzt. Das unter dem Take-2-Label 2K Games erscheinende Serious Sam 2 wird mit einer neuen Engine kommen und soll deutlich mehr bieten als sein Vorgänger.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der zum Einsatz kommenden zweiten Generation der Serious-Engine wollen die Serious-Sam-Entwickler vom Spielestudio Croteam Charaktere mit "über 100 mal mehr Details" als im letzten Spiel darstellen können. Laut Croteam-CEO Roman Ribaric habe man so riesige und üppig bewachsene Umgebungen sowie noch verrücktere Gegner als zuvor modellieren können, ohne dass letztlich das Gameplay leide. Auch solle Serious Sam den damaligen Rekord für die größte Anzahl gleichzeitig auf dem Bildschirm dargestellten Gegner nicht nur erreichen, sondern dank der Möglichkeiten der neuen Engine noch übertreffen.

Serious Sam 2 soll auf der E3 Expo im Mai 2005 gezeigt werden - bis zur Auslieferung für den PC und die Xbox müssen sich Shooter-Fans aber noch bis zum Herbst 2005 gedulden. Bisher erschien das ursprüngliche "Serious Sam" (2001) sowie dessen Nachfolger "Serious Sam - The Second Encounter" (2002) für den PC, Serious Sam (2003) für die Xbox und "Serious Sam Next Encounter" (2004) für die PlayStation 2 sowie den GameCube. Rein rechnerisch ist damit Serious Sam 2 schon der dritte Titel der Serie für den PC.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


B@d-Trick 09. Feb 2006

Na und das Spiel ist trotztem voll geil

superfly 22. Apr 2005

ja hoffentlich sind die nicht so blöd und lassen den coop weg, was ich mir aber nicht...

Ribdancer 22. Apr 2005

Welche Titel nutzen denn noch die Engine? Ich hab zwar seinerzeit auch davon gelesen...

Flexi 22. Apr 2005

Immerhin hat man schon das Video sehen können. Und wenn es danach geht loht sich das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ada & Zangemann
Das IT-Märchen, das wir brauchen

Das frisch erschienen Märchenbuch Ada & Zangemann erklärt, was Software-Freiheit ist. Eine schöne Grundlage, um Kinder - aber auch Erwachsene - an IT-Probleme und das Basteln heranzuführen.
Eine Rezension von Sebastian Grüner

Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen
Artikel
  1. HMD Global: Nokia 9 Pureview bekommt doch kein Android 11
    HMD Global
    Nokia 9 Pureview bekommt doch kein Android 11

    Wer ein Nokia 9 Pureview besitzt, erhält vom Hersteller als Ausgleich beim Kauf eines anderen Nokia-Smartphones einen Rabatt.

  2. TTDSG: Neue Cookie-Regelung in Kraft getreten
    TTDSG
    Neue Cookie-Regelung in Kraft getreten

    Mit jahrelanger Verspätung macht Deutschland die Cookie-Einwilligung zur Pflicht. Die Verordnung zu Einwilligungsdiensten lässt noch auf sich warten.

  3. Prozessoren: Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus
    Prozessoren
    Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus

    Tausende ältere CPUs und andere Hardware lagern bei Intel in einem Lagerhaus in Costa Rica. Damit lassen sich Probleme exakt nachstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /