Abo
  • Services:

Konzertkarten aus dem Geldautomaten

Volks- und Raiffeisenbanken setzen auf bankfremde Leistungen

Künftig soll es Eintrittskarten zu ausgewählten Sport-, Show- und Kulturveranstaltungen am Geldautomaten geben, kündigt der auf Banken spezialisierte IT-Dienstleister GAD eG jetzt zusammen mit Ticketcorner Deutschland an. An rund 15.000 "Selbstbedienungssystemen" der GAD soll der Ticketverkauf ab 2006 starten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kunden sollen die Eintrittskarten direkt am Geldautomaten auswählen, bezahlen und beziehen können. Aber auch eine Bestellung per Internet oder Telefon soll möglich sein, anschließend können die Tickets dann an speziellen Kontoauszugsdruckern abgeholt werden.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

Die Vereinbarung mit Ticketcorner ist Teil der Strategie der Genossenschaftsbanken (Volks- und Raiffeisenbanken), ihren Selbstbedienungsbereich zunehmend für bankfremde Leistungen zu öffnen, um neue Dienstleistungen für ihre Kunden zu erschließen. Bereits im Januar 2004 stellte die GAD mit dem "Cash & Go"-Selbstbedienungsservice eine Möglichkeit vor, Prepaid-Konten der Mobilfunkanbieter über die ec-Karte am Geldautomaten aufzuladen.

Weitere Anwendungen sind in der Planung, bei denen die Selbstbedienungsgeräte als Vertriebspunkte etwa für Dienstleistungen oder Produkte einer Region zum Einsatz kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  2. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)
  3. 66,99€ (Vergleichspreis 83,98€) - Aktuell günstigste 500-GB-SSD!
  4. (u. a. WD Elements Portable 2 TB für 61,99€ statt 69,53€ im Vergleich und SanDisk Ultra...

paulus65 25. Apr 2005

genau darum geht es nicht! In den ganzen Schlaforten wo es eh schon nichts mehr gibt...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /