Abo
  • Services:
Anzeige

Prey - 3DRealms' Shooter wird wieder weiter entwickelt

Multiplayer-fähiger Shooter um einen Indianer im Kampf gegen Aliens kommt doch

Bei 3D Realms scheint es nun Schlag auf Schlag zu gehen - für 3DRealms' Verhältnisse zumindest. Nachdem der seit 1997 angekündigte Single-Player Shooter Duke Nukem Forever in "nicht allzu furchtbar ferner Zukunft" der Öffentlichkeit gezeigt werden soll, wurde nun auch verraten, wer denn den ebenfalls 1997 erstmals in einer frühen Form präsentierten Multiplayer-fähigen Shooter Prey entwickeln wird.

Bereits Anfang April 2005 war über CNN zu vernehmen, dass 3DRealms die zwischenzeitlich eingestellte Entwicklung von Prey mit Hilfe eines noch unbekannten Entwicklerstudios wieder aufnehmen und voraussichtlich Take 2 Interactive den Vertrieb übernehmen werde. In dieser Woche nun startete 3DRealms ein Prey-Forum und 3DRealms-Präsident George Broussard erklärte darin, dass Human Head Studios die Entwicklung übernehmen würden.

Anzeige

Von Human Head - die wohl nicht ohne Grund ihr Team an Spiele-Programmierern aufstocken wollen - stammen unter anderem das Wikinger-Actionspiel Rune und der nicht sonderlich gelungene Western-Shooter Dead Man's Hand. Beide basieren auf der Unreal Engine, so dass es recht wahrscheinlich sein dürfte, dass man auch Prey darauf setzen wird und nicht auf die Prey-Engine, wie sie vor einigen Jahren noch geplant war. Vielleicht ist es aber auch die Doom-3-Engine, wie seitens CNN zu hören war, was bisher aber nicht bestätigt oder dementiert wurde.

Broussard zufolge wurde Prey vor rund sieben Jahren eingestellt, weil das Spiel nicht vorankam und die Technik weder stabil lief noch fertig gestellt wurde. Nun hofft der 3DRealms-Chef, dass Human Head Prey würdig wiederbelebt - "hoffentlich wird es cool", so Broussard im Prey-Forum. Verantwortlich für ein hoffentlich gutes Prey wird Human-Head-Mitgründer und Programmierer Chris Rhinehart, der bereits an Rune, Mageslayer, Take No Prisoners, Hexen und Heretic mitwirkte und nun als Entwicklungsleiter das Prey-Projekt steuert.

Mysteriöses Prey.com
Mysteriöses Prey.com
Bis es weitere Informationen über Prey gibt, lohnt ein Blick auf die kryptische Website www.prey.com, die erst nach einem typischen Domain-Platzhalter aussieht, aber nach einiger Beobachtung verschiedene Hinweise auf das kommende Spiel liefert und so einige Rätsel - auch im Quellcode - aufweist. Im Prey-Forum versuchen bereits einige, die Kopfnüsse zu knacken.

Wann Prey und Duke Nukem Forever kommen werden, bleibt abzuwarten. "Jedes Spiel wird ausgeliefert, wenn es fertig ist", so der bekannte Kommentar seitens 3DRealms. Prey dürfte allerdings nach Duke Nukem Forever fertig werden, sofern die Spiele wirklich kommen. Zumindest einen denkwürdigen Preis hat Duke Nukem Forever für seine ständigen Verspätungen schon 2003 einheimsen können: den eigens für das Spiel eingerichteten Lifetime-Achievement-Award für Vaporware, um auch mal anderen dauerverspäteten Spielen den ersten Platz zuteil werden lassen zu können.


eye home zur Startseite
Nameless 22. Apr 2005

Ich bin kein Programmierer und kenn mich NICHT im binären Zahlensystem aus. Außerdem ist...

MDGeist 21. Apr 2005

War garnicht so schwer... also binary ist...

grizzz 21. Apr 2005

Was ist denn eine Portal Engine bzw. eine BSP Engine?

chojin 21. Apr 2005

Ich seh nachwievor nen Kopf... :)

Domas 21. Apr 2005

wurde gestern offiziell für Herbst diesen Jahres angekündigt ... wurde auch wirklich Zeit ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co KG, Köln
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. STAUFEN.AG, Köngen
  4. Deutsche Post DHL Group, Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  2. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  3. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  4. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  5. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  6. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  7. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  8. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  9. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  10. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

  1. Re: Schließung des Forums

    Niaxa | 09:17

  2. Re: Echt schade

    PatrickSchlegel | 09:16

  3. Re: Wieso berücksichtigt der Test Verpackungsmüll?

    Bouncy | 09:15

  4. Die wollen halt ganz sicher gehen...

    xmaniac | 09:14

  5. Re: Topkek

    Dwalinn | 09:13


  1. 08:51

  2. 06:37

  3. 06:27

  4. 00:27

  5. 18:27

  6. 18:09

  7. 18:04

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel