Auf den Spuren von Conan: Online-Rollenspiel von Funcom

Erstes Online-Rollenspiel führt Spieler mit Einzelspieler-Modus ein

Mit der Ankündigung des Online-Action-Rollenspiels "Age of Conan - Hyborian Adventures" lassen die Adventure- und Online-Rollenspiel-Entwickler von Funcom die Herzen von Fans des Conan-Universums höher schlagen. Funcom verspricht Abenteuer vom Einzelspielermodus mit tiefer Hintergrundgeschichte bis hin zu aufwendigen Echtzeit-Massenschlachten in der von Robert E. Howard ersonnenen Welt Hyborea.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Entwickelt wird Age of Conan unter der Leitung von Gaute Godager, einem von Funcoms Gründern und dem Entwicklungsleiter von "Anarchy Online" sowie dessen Erweiterung Shadowlands. Der bekennende Conan-Fan hofft, die ultimative Repräsentation von Conans Welt mit dem Spiel zu schaffen und es mit Features zu füllen, die kein anderes Online-Spiel bisher bietet. "Hast Du am Ende eines großartigen Einzelspieler-Rollenspiels nicht schon den Wunsch gehabt, dass Dein Charakter weiter lebt und mit anderen Reisenden interagieren kann? Um eine noch größere Welt zu entdecken?", so Godager. Mit Age of Conan will Funcom dies ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. Backend Entwickler TYPO3 (w/m/d)
    DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  2. Administrator Security-Operations (m/w/d)
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Spieler steigen als Akteure in die Geschichte von Conan ein, kurz nachdem dieser als König den Thron von Aquilonien bestiegen hat und in einer Zeit, in der das Chaos und alte Götter die Menscheit bedrohen. Funcom hat sich mit Age of Conan viel vorgenommen, nicht nur mit dem Mix aus Einzel- und Multiplayer-Modus in einem Online-Rollenspiel, sondern auch mit dem Kampfsystem.

Screenshot #3
Screenshot #3
Die so genannte "Real Combat Engine" soll ein revolutionäres Nahkampfsystem bieten: Statt immer wieder auf verschiedene Icons zu klicken, um Angriffe bei nächster Gelegenheit auszuführen, müssen Spieler ihre Waffen direkt steuern und zuschlagen. Dies soll deutlich mehr Spaß machen, leicht zu erlernen sein und dem Spieler besser das Gefühl geben, dabei zu sein.

Screenshot #4
Screenshot #4
Darüber hinaus sollen Spieler in Massenschlachten eigene Kampfformationen bilden und somit andere Spieler sowie Computercharaktere ("NPCs") leiten können, laut Funcom ein Novum für ein Online-Rollenspiel. Wie bei anderen Spielen lassen sich Gilden gründen und gegnerische Burgen erobern, auch durch Belagerungsmaschinerie.

Die düstere Welt von Conan, gefüllt mit grausamen Göttern, mythischen Kreaturen, dunkler Magie, verlorenen Zivilisationen und einer bedrängten Menschheit, soll in beeindruckender Grafik und mit 7.1-Kanal-Raumklang zum Leben erweckt werden. Mehr zum Spiel soll auf der E3 in Mai 2005 gezeigt und erzählt werden, in der offiziellen Frage-und-Antwort-Sektion der Spiel-Website steht jedoch schon einiges Interessantes.

Age of Conan ist zwar nicht das erste Conan-Spiel, aber das erste Online-Rollenspiel im Conan-Universum. Das erste Conan-Spiel kam im Jahr 1984 für den Commodore 64 auf den Markt - das letzte erschien über TDK Mediactive im Jahr 2004 für Konsolen und PCs nur in Europa.

"Age of Conan - Hyborian Adventures" soll in der ersten Jahreshälfte 2006 für Windows-PCs erscheinen. Überhaupt soll Conan im Jahr 2006 sein großes Comeback haben - über 45 Unternehmen sollen koordiniert daran arbeiten. Neben dem Spiel werden ein Film ("King Conan") von Warner Brothers, ein Comic-Film von Swordplay Entertainment, eine laufende Comic-Serie von Dark Horse Comics, neue Romane von Penguin, Spielzeugfiguren von McFarlane Toys und sonstige Conan-Artikel auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gesetz tritt in Kraft
Die Uploadfilter sind da

Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
Artikel
  1. DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
    DSGVO
    Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

    Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

  2. Blue Origin: Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt
    Blue Origin
    Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt

    Damit Blue Origin doch noch den Auftrag für eine Mondlandefähre bekommt, hat Jeff Bezos Geld geboten und sich offiziell beschwert. Es half nichts.

  3. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

SirTec 21. Apr 2005

Jo hi, also das vom bmx kann ich nur zu 100% bestätigen, bitte nicht verwechseln ;) PS...

Sevi 21. Apr 2005

Ach, Die by the Sword war doch toll. Vor allem konnte man da so schön Ork-Tennis...

Doomchild 21. Apr 2005

Ich finde das alles sehr vielversprechend. Aber bittebittebitte nicht Anarchy-Online...

ROFL 21. Apr 2005

google & co. könnten dir helfen

ck (Golem.de) 21. Apr 2005

Aber Conan ist kein lustiger Kerl, das passt nicht. ;) Es gibt einige Berichte aus dem...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /