Abo
  • Services:

Seagate: Festplattenabsatz nimmt drastisch zu

Umsatz klettert im dritten Quartal um 42 Prozent

Rund 42 Prozent konnte Seagate im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2004/2005 seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr auf 1,97 Milliarden US-Dollar steigern. Der Nettogewinn kletterte um 44 Prozent auf 229 Millionen US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei verkaufte Seagate 4,2 Millionen Festplatten für Unterhaltungselektronik, ein Zuwachs von 296 Prozent gegenüber dem Vorjahr bzw. 24 Prozent gegenüber dem vorangegangenen Quartal. Allein die 1-Zoll-Festplatte ST1 wurde 1,9 Millionen Mal verkauft.

Stellenmarkt
  1. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  2. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd

Im Bereich Mobile-Computing konnte Seagate 1,8 Millionen Platten verkaufen, eine Steigerung um 85 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Festplatten der Enterprise-Kategorie gingen 3,4 Millionen Mal über den Tisch, ein Plus von 38 Prozent im Vorjahresvergleich.

Die größten Stückzahlen verkauft Seagate aber weiterhin im Desktop-Segment. Hier konnte das Unternehmen den Absatz um 43 Prozent auf 15,15 Millionen Festplatten steigern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. 120,84€ + Versand
  3. ab 349€

GRiNSER 22. Apr 2005

zu empfehlen die 7200.7 serie mit 200 gb - darunter sind sie nicht so besonders leise im...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich Smartphones

Samsungs Galaxy S9+ macht gute Fotos - auch im Vergleich zur Konkurrenz, wie unser Vergleichstest zeigt.

Kameravergleich Smartphones Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kontoeröffnung Kleinganoven, überforderte Hotlines und ein einfaches Konto
  2. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  3. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz

    •  /