Abo
  • Services:
Anzeige

Seagate: Festplattenabsatz nimmt drastisch zu

Umsatz klettert im dritten Quartal um 42 Prozent

Rund 42 Prozent konnte Seagate im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2004/2005 seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr auf 1,97 Milliarden US-Dollar steigern. Der Nettogewinn kletterte um 44 Prozent auf 229 Millionen US-Dollar.

Dabei verkaufte Seagate 4,2 Millionen Festplatten für Unterhaltungselektronik, ein Zuwachs von 296 Prozent gegenüber dem Vorjahr bzw. 24 Prozent gegenüber dem vorangegangenen Quartal. Allein die 1-Zoll-Festplatte ST1 wurde 1,9 Millionen Mal verkauft.

Im Bereich Mobile-Computing konnte Seagate 1,8 Millionen Platten verkaufen, eine Steigerung um 85 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Festplatten der Enterprise-Kategorie gingen 3,4 Millionen Mal über den Tisch, ein Plus von 38 Prozent im Vorjahresvergleich.

Anzeige

Die größten Stückzahlen verkauft Seagate aber weiterhin im Desktop-Segment. Hier konnte das Unternehmen den Absatz um 43 Prozent auf 15,15 Millionen Festplatten steigern.


eye home zur Startseite
GRiNSER 22. Apr 2005

zu empfehlen die 7200.7 serie mit 200 gb - darunter sind sie nicht so besonders leise im...


sebbi.de / 21. Apr 2005

Seagate



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. weil engineering gmbh, Müllheim
  3. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  4. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Das klang mal ganz anders

    David64Bit | 20:19

  2. Re: Stromkosten

    David64Bit | 20:17

  3. Re: Bundeskanzlerin Frau Dr. Weidel

    Lapje | 20:16

  4. Re: Im Grunde ist es genauso unfassbar...

    x2k | 20:16

  5. Re: Besitze das OnePlus 5

    Phantom | 20:11


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel