Abo
  • IT-Karriere:

Athlon 64 X2 und Opteron: Zehn Dual-Core-Chips von AMD

Neue Dual-Core-Prozessoren für alle Bereiche

Nur drei Tage nach Intels Vorstellung des ersten PC-Prozessors mit zwei Kernen hat AMD gekontert. Drei neue Opterons will man sofort ausliefern, die Desktop-CPU Athlon 64 X2 kommt jedoch erst im Juni.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit hat Intel das Rennen um Dual-Cores in Desktop-Rechnern knapp gewonnen - wenn auch nur mit einer einzigen High-End-CPU. AMD hat bei den Server-Chips die Nase vorn und ist dabei zudem sehr selbstbewusst. Für sein neues Flaggschiff, den Athlon 64 X2 4800+, verlangt AMD wortwörtlich ein paar Dollar mehr: tausend und einen Dollar kostet das gute Stück gegenüber 999,- Dollar für den Pentium Extreme Edition 840.

Inhalt:
  1. Athlon 64 X2 und Opteron: Zehn Dual-Core-Chips von AMD
  2. Athlon 64 X2 und Opteron: Zehn Dual-Core-Chips von AMD

Alle neuen Dual-Core-Prozessoren basieren auf einem gemeinsamen Kern, der weiterhin in 90 Nanometern Strukturbreite hergestellt wird, sie kommen allesamt aus AMDs Fab30 in Dresden. Die Einstufung in Geschwindigkeitsklassen über die Modellnummer bestimmen dabei sowohl der Takt als auch die Ausstattung mit L2-Cache - wie auch bisher bei den Athlons üblich. Dabei entstehen jedoch auch Prozessoren mit gleichem Takt, aber unterschiedlicher "Model Number". Sie unterscheiden sich durch je 512 KByte oder 1 MByte L2-Cache pro Kern.

Athlon 64 X2
Athlon 64 X2

Der bisher unter dem Codenamen "Toledo" bekannte Athlon 64 X2 bringt als einzige wesentliche Erweiterung die SSE3-Befehle mit, die Intel mit dem Prescott eingeführt hatte. Der integrierte Speichercontroller kann weiterhin ungepufferte DDR-400-Module ansprechen.

Durch die zwei Kerne und den dafür nötigen Crossbar, der sie verbindet, hat sich die Transistorzahl gegenüber Athlons in 130 Nanometern Strukturbreite mit einem Kern mehr als verdoppelt: von 106 auf 233 Millionen. Auch wenn bei 90 Nanometern jetzt nur 1,35 Volt statt bisher 1,5 Volt Kernspannung benötigt werden, fordert das seinen Tribut: Die typische Leistungsaufnahme gibt AMD für den X2 mit 110 Watt an. Das liegt zwar immer noch unter den 130 Watt der neuen Extreme Edition von Intel, stellt aber für AMD-Systeme neue Herausforderungen bei Kühlung und Stromversorgung dar. Wenn die bisherigen Boards dem gerecht werden, kann der X2 aber darauf laufen. Er passt weiterhin in den Socket 939, ein BIOS-Update ist jedoch zwingend erforderlich.

Stellenmarkt
  1. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  2. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart

Wie auch Intel seinen Extreme Edition nicht mehr vor allem für Gamer empfiehlt, so stellt auch AMD für den X2 den Umgang mit digitalen Medien als Haupteinsatzgebiet heraus. In den Unterlagen zur Ankündigung der Dual-Core-Prozessoren empfiehlt AMD weiterhin den Athlon 64 FX als schnellsten Spiele-Prozessor und gibt an, er sei dabei "15 bis 20 Prozent schneller als Dual-Core-Prozessoren". Damit meint AMD wohl nicht nur die eigenen Produkte.

Athlon 64 X2 und Opteron: Zehn Dual-Core-Chips von AMD 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  2. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  3. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)

Harry_zz 06. Jun 2005

Wer schon einmal auf einem Dual-Prozessor-System gearbeitet hat, dem wird die gleichmä...

Johnny Cache 21. Apr 2005

Die Kühlung sollte mit modernen Kühlern keine Probleme bereiten. Selbst mit meinen...

CCit 21. Apr 2005

Logo, dann muss man auch nur halb so viel zählen ...

Angel 21. Apr 2005

Wird der eingestellt?

Anony Maus 21. Apr 2005

Das hst aber erst mal nichts mit Dual-Core zu tun. Das erhöht nur ersteinmal die...


Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

    •  /