Abo
  • Services:
Anzeige

Athlon 64 X2 und Opteron: Zehn Dual-Core-Chips von AMD

AMD bietet den Athlon X2 in vier Varianten an, vom Modell 4200+ (2,2 GHz, 2 x 512 KByte Cache) für 537,- US-Dollar bis hin zum Modell 4800+ (2,4 GHz, 2 x 1 MByte Cache) für 1.001,- US-Dollar. Alle diese Prozessoren will AMD erst im Juni ausliefern, ein konkreter Termin dafür steht noch nicht fest. Erste Muster stellt AMD bereits PC-Herstellern und Entwicklern zur Verfügung. Die Preise gelten in 1.000er-Stückzahlen für PC-Hersteller und Wiederverkäufer.

Noch wichtiger als der Athlon 64 X2 ist für AMD die Einführung der Opterons mit Dual-Core, die bisher unter den Codenamen "Italy" und "Egypt" bekannt waren. Schließlich will sich AMD künftig verstärkt auf Server konzentrieren. Für die Dual-Opterons hat AMD keinen neuen Markennamen eingeführt, sondern bleibt bei der üblichen Kennzeichnung: Beginnt die Modellnummer mit 8, dürfen auch acht Prozessoren zusammenarbeiten, eine 2 steht für Rechner mit maximal zwei CPUs. Dabei zählt AMD freilich die Sockel, nicht die Kerne. Eine Unterscheidung nach der Größe des L2-Cache nimmt AMD hier nicht vor, was bei Servern und Workstations auch kaum einen Sinn ergeben würde.

Anzeige
AMD Dual-Core Die
AMD Dual-Core Die

Die Dichte der Rechenleistung lässt sich durch die Dual-Opterons jetzt im Server-Umfeld nahezu verdoppeln, da auch die neuen CPUs in bestehende Infrastukturen um den Socket 940 passen. Ihre typische Leistungsaufnahme ist mit 95 Watt angegeben, da sie maximal mit 2,2 GHz takten.

Alle Dual-Core-Opterons kommen mit 2 x 1 MByte Cache, die Preise für 200er-Modelle liegen zwischen 851,- US-Dollar (Opteron 265 mit 1,8 GHz) und 1.299,- US-Dollar (Opteron 275 mit 2,2 GHz). Die 800er-Chips liegen zwischen 1.514,- US-Dollar (Opteron 865 mit 1,8 GHz) und 2.649,- US-Dollar (Opteron 875 mit 2,2 GHz).

Die Achtfach-Prozessoren will AMD ab sofort ausliefern, die 200er-Serie erst Ende Mai. [von Nico Ernst]

 Athlon 64 X2 und Opteron: Zehn Dual-Core-Chips von AMD

eye home zur Startseite
Harry_zz 06. Jun 2005

Wer schon einmal auf einem Dual-Prozessor-System gearbeitet hat, dem wird die gleichmä...

Johnny Cache 21. Apr 2005

Die Kühlung sollte mit modernen Kühlern keine Probleme bereiten. Selbst mit meinen...

CCit 21. Apr 2005

Logo, dann muss man auch nur halb so viel zählen ...

Angel 21. Apr 2005

Wird der eingestellt?

Anony Maus 21. Apr 2005

Das hst aber erst mal nichts mit Dual-Core zu tun. Das erhöht nur ersteinmal die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  2. weil engineering gmbh, Müllheim
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    RheinPirat | 00:10

  2. Re: TV lebt

    most | 00:04

  3. Re: Richtig so, FDP!

    madMatt | 00:02

  4. Re: Also wieder nur umbauten

    Ach | 20.11. 23:59

  5. Re: Ohne Bildschirm

    grorg | 20.11. 23:54


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel