• IT-Karriere:
  • Services:

Zwei neue Zooms für digitale Nikon-Spiegelreflexkameras

18-55 mm und 55-200 mm Brennweite

Nikon hat zwei neue Zoom-Objektive für seine digitalen Spiegelreflexkameras vorgestellt. Neben einer Brennweite mit 18-55 mm wurde auch ein Tele-Zoom mit 55-200 mm vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das AF-S DX Zoom-Nikkor 18-55 mm 1:3,5-5,6 G ED bietet ein 3faches Zoom für alltägliche Aufnahmesituationen. Der Bildwinkel entspricht einem 27-82,5-mm-Kleinbildobjektiv. Auf der Grundlage des neu entwickelten SWM (Silent Wave Motor) ist ein kompaktes und leichtes Gehäuse entstanden. Der Durchmesser liegt bei 69 mm und die Höhe bei 74 mm. Es wiegt ca. 210 g.

Stellenmarkt
  1. SWB Bus und Bahn, Bonn
  2. Hays AG, Niedersachsen

Durch ein Element aus ED-Glas und ein asphärisches Objektivelement soll eine hohe Auflösung und ein guter Kontrast erreicht werden, während chromatische Aberrationen, Abbildungsfehler und andere Formen der Bildunschärfe möglichst gering gehalten werden. Der Filterdurchmesser liegt bei 52 mm. Das Objektiv AF-S DX Zoom-Nikkor 18-55 mm 1:3,5-5,6 G ED gibt es in Übereinstimmung mit den Farbvarianten der Nikon D50 in Schwarz und Silber. Es soll ab Mitte Juni 2005 für 219,- Euro erhältlich sein.

Mit dem AF-S DX Zoom-Nikkor 55-200 mm 1:4-5,6 G ED steht dem Fotografen ein kompaktes Tele-Zoom-Objektiv (entspricht einem Bildwinkel von 82,5-300 mm beim Kleinbild) zur Verfügung, das ebenfalls mit einem Silent-Wave-Motor ausgerüstet ist. Bei diesem Objektiv kommen zwei Elemente aus ED-Glas und ein asphärisches Element zum Einsatz.

Der Durchmesser beträgt 68 mm bei einer Höhe von 79 mm und es wiegt ca. 255 g. Der Filterdurchmesser liegt bei 52 mm. Auch dieses Objektiv wird es in den Farbvarianten Schwarz und Silber geben. Es soll ebenfalls ab Mitte Juni 2005 verfügbar sein und 279,- Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 17,99€
  2. 26,99€
  3. 3,61€

Tobber 21. Apr 2005

Gibt ja auch richtig lichtstarke... die kosten dann halt ne ganze Menge Mehr. Das...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

    •  /