Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenlose Browser-Ergänzung für deutsche Suchanfragen

Webtip Titlebar arbeitet mit Internet Explorer, Firefox und Opera

Mit der Freeware Webtip Titlebar 0.9 stellt die metaspinner media GmbH eine Windows-Software bereit, über die verschiedene deutsche Dienste abgefragt werden können. Da die Software nicht direkt in den Browser integriert wird, kann sie mit mehreren verbreiteten Web-Browsern verwendet werden. Über die Software können die deutschsprachigen Angebote von Google, Wikipedia, Amazon, eBay und Preispiraten direkt abgefragt werden.

Webtip Titlebar
Webtip Titlebar
Die Webtip Titlebar stellt keineswegs eine der gängigen Toolbars dar. Stattdessen legt sich die Software auf die Titelzeile des Browsers und arbeitet dort als eigenständiges Programm. Die Webtip Titlebar muss dazu ständig im Hintergrund auf dem Rechner laufen, damit sie sich in Programme einblenden kann.

Anzeige

Webtip Titlebar
Webtip Titlebar
Das Werkzeug kann mit den Browsern Internet Explorer, Firefox sowie Opera und der Textverarbeitung Microsoft Word verwendet werden. Die Mozilla-Suite wird nicht unterstützt. In den Optionen kann bestimmt werden, bei welchen Applikationen die Webtip Titlebar eingeblendet werden soll.

Webtip Titlebar
Webtip Titlebar
Die Webtip Titlebar durchsucht die deutschen Ableger von Google, Wikipedia, Amazon, eBay sowie die Preispiraten, die von dem Anbieter der Software betrieben wird. Da sich die Software nicht direkt in den Browser integriert, erscheinen die Suchergebnisse auch nicht darin. Stattdessen poppt ein Drop-Down-Fenster mit den Ergebnissen auf. Als etwas unpraktisch erweist sich, dass Webtip Titlebar bei allen Suchanfragen immer sämtliche Suchmaschinen abgrast.

Webtip Titlebar
Webtip Titlebar
Auch wenn Webtip Titlebar die drei Browser Internet Explorer, Firefox und Opera unterstützt, kann diese nicht parallel mit diesen verwendet werden. Denn beim Öffnen von Suchergebnissen werden die Links immer an den im System angemeldeten Standard-Browser weitergeleitet. Ist also ein Firefox-Fenster geöffnet und Opera als Standard-Browser konfiguriert, wird der Link nicht etwa in einem Firefox-Fenster geöffnet, sondern Opera wird gestartet. Auf Wunsch überwacht die Title Bar auch, sobald Markierungen vorgenommen werden und sucht automatisch danach. Im Zusammenspiel mit Opera hat dies jedoch nicht funktioniert.

Die Webtip Titlebar steht ab sofort kostenlos in der Version 0.9 für die Windows-Plattform zum Download bereit. Das Download-Archiv kommt auf eine Größe von 3,8 MByte.


eye home zur Startseite
Rabenvater 20. Apr 2005

War auch mein erster Gedanke. Wundere mich schon seit Monaten, wie Preispiraten & Co. es...

makro 20. Apr 2005

Gibts als kleine Erweiterung schon lang fuer den Firefox: http://conquery.mozdev.org/



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Bosch Healthcare Solutions GmbH, Waiblingen
  3. Einhell Germany AG, Landau
  4. über Hanseatisches Personalkontor Hannover, Gallin bei Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. (-80%) 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  1. Re: km/h

    masel99 | 22:33

  2. Illegal

    /mecki78 | 22:28

  3. Re: Das wurde nicht an autonomen Autos getestet

    masel99 | 22:23

  4. Re: ENDLICH

    nille02 | 22:19

  5. Re: Erfreut über die Entwicklung von Ubisoft

    FrankKi | 22:18


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel