Abo
  • Services:
Anzeige

Nikon D70s: Schnelle und ausdauernde Spiegelreflexkamera

Nikon D70s
Nikon D70s
Der neue Lithium-Ionen-Akku EN-EL3a soll bis zu 2.500 Aufnahmen pro Aufladung ermöglichen. Die Kamera kann auch über den bei den Nikon-Kameras D100 und D70 verwendeten Akku EN-EL3 sowie über CR2-Batterien betrieben werden, wenn der optionale Batteriehalter (MS-D70) verwendet wird. Ein PictBridge-kompatibler USB-2.0- sowie ein Videoanschluss zum Betrachten der Aufnahmen auf dem Fernseher oder Projektor sind ebenfalls vorhanden.

Anzeige

Ebenfalls überarbeitet wurden bei der D70s die Optionen zur Fernsteuerung. Neben einem optional erhältlichen Kabelfernauslöser (MC-DC1) gibt es auch eine kabellose Bedienung über die Infrarot-Fernbedienung ML-L3. Zudem kann man die Kamera mit der Software Nikon Capture 4.2 von einem Computer aus über einen USB-Anschluss steuern. Der Kamerakörper misst 111 x 140 x 78 mm und wiegt leer ca. 600 Gramm.

Nikon D70s
Nikon D70s
Die D70s soll voraussichtlich Ende April 2005 im Handel verfügbar sein und als Gehäuse 949,- Euro kosten. Zusammen mit dem Objektiv Nikon AF-S DX 18-70mm wird der Preis bei 1.259,- Euro liegen.

Die Kamera ist damit deutlich günstiger zu bekommen als die D70 zu ihrer Markteinführung. Das D70-Gehäuse der im März 2004 auf den Markt erschienenen Kamera kostete damals 1.099,- Euro. Mittlerweile ist der Preis bei ungefähr 720,- Euro angekommen, wie ein Blick in den golem.de-Preisvergleich für Digitalkameras unter markt.golem.de zeigt.

 Nikon D70s: Schnelle und ausdauernde Spiegelreflexkamera

eye home zur Startseite
Gast34 01. Mai 2006

Nikon Blitz SB 28 für die Nikon D70s? Nee, gar nicht. Soll im "M" Modus funzen, aber bis...

ennonymous 20. Apr 2005

Ich will hier zwar nicht als Besserwisser 'rüberkommen, aber unter dem Begriff...


Matthias Leisi / 23. Apr 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  2. Zoi TechCon GmbH, Stuttgart, Berlin
  3. sedApta advenco GmbH, Gießen
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ASUS GeForce GTX 1070 Ti STRIX A8G Gaming 449€ statt 524,90€, Gigabyte Z370 Aorus Ultra...
  2. Xbox One S - Alle 500 GB Bundles stark reduziert

Folgen Sie uns
       


  1. Regierungsberater

    Elektroautoquote und Diesel-Subventionsaus gefordert

  2. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  3. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  4. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  5. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  6. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  7. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  8. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  9. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  10. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Wenn der Gaul tot ist, muss man auch mal...

    KnutRider | 07:10

  2. Re: Und dann wird rumgeheult...

    FreiGeistler | 07:09

  3. Re: benötigte CPU?!

    Kondratieff | 07:02

  4. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    JackIsBlack | 07:02

  5. Re: Jede App muss für jedes neue iPhone angepasst...

    Pete Sabacker | 07:00


  1. 07:13

  2. 07:00

  3. 18:40

  4. 17:44

  5. 17:23

  6. 17:05

  7. 17:04

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel