• IT-Karriere:
  • Services:

Auch IBMs Instant-Messaging-Lösung mit BlackBerry-Anbindung

ThinPrint plant Bluetooth-Drucklösung für BlackBerry-Geräte

Neben Microsoft und Novell plant auch IBM eine direkte BlackBerry-Unterstützung für seine Instant-Messaging-Server, damit vor allem Unternehmen ihren Mitarbeitern einen gesicherten Datenaustausch per Instant Messaging garantieren können. Außerdem hat ThinPrint eine Bluetooth-Drucklösung für BlackBerry-Geräte vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

IBM will bis Ende des Jahres BlackBerry-Funktionen in Lotus Instant Messaging integrieren und dann auch einen passenden Client für die mobilen Endgeräte anbieten. Über den Lotus Instant Messaging Client sollen Mitarbeiter eines Unternehmens dann per Instant-Messaging-Netz von unterwegs Nachrichten austauschen können. Weitere Angaben dazu sollen erst zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Ludwigsburg
  2. GASAG AG, Berlin

Für BlackBerry-Geräte mit Bluetooth-Funktion plant ThinPrint mit der Software Content Beamer eine Drucklösung, die Dateien drahtlos auf einen entsprechenden Bluetooth-Drucker überträgt. Das ThinPrint-Verfahren erzeugt den betreffenden Druckauftrag auf dem BlackBerry-Server und sendet dann einen stark komprimierten Druckauftrag. Damit schrumpft nach Herstellerangaben die Dateigröße, was einen zügigeren Ausdruck erlaubt.

Ein solcher Druckauftrag wird dann per Bluetooth an einen entsprechenden Drucker übermittelt, der die betreffenden Daten zu Papier bringt. ThinPrint will Content Beamer Mitte 2005 anbieten und gibt an, dass alle gängigen Druckersprachen wie PCL oder PostScript unterstützt werden. Aus Sicherheitsgründen werden ausschließlich Bluetooth-Drucker akzeptiert, zu denen der BlackBerry-Anwender explizit eine Verbindung hergestellt hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,49€, SnowRunner - Epic Games Store Key für 26,99€)
  2. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)
  3. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...
  4. 759€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /