Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Doom 3 - Xbox-Besitzer dürfen zu zweit

Umsetzung der PC-Vorlage mit Koop-Modus

Als id Software das erste Mal verkündete, Doom 3 nicht nur für den PC, sondern auch für die Xbox umzusetzen, war die Skepsis groß - die wenigsten hielten es für möglich, dass ein vor allem optisch derart aufwendiger Titel adäquat auf der Konsole gespielt werden könnte. Einige Monate nach der PC-Version kommt die Xbox-Fassung von Doom 3 nun aber wirklich in die Läden und wird nicht wenige auch wirklich ins Staunen bringen.

Doom 3 für Xbox
Doom 3 für Xbox
Zur Story und zum grundsätzlichen Gameplay muss an dieser Stelle nicht mehr viel gesagt werden - inhaltlich hat sich nämlich gegenüber der PC-Vorlage nichts geändert, so dass diese Informationen komplett unserem PC-Test entnommen werden können. Nur so viel: Man beginnt als Marine auf einer Forschungsstation auf dem Mars, die sich binnen Sekunden von einer eigentlich recht ruhigen Anlage in ein komplett mit Monstern gefülltes Katastrophengebiet verwandelt. Stundenlang verbringt man fortan mit dem Plätten unterschiedlicher böser Kreaturen, die durch ein missglücktes Experiment heraufbeschworen wurden und gelangt später sogar bis in die Hölle, wo die finale Schlacht wartet.

Doom 3 für Xbox
Doom 3 für Xbox
Die Steuerung per Gamepad klappt überraschend gut - angefangen bei der Waffenwahl per Steuerkreuz bis hin zum Zielen, Schießen, Ausweichen und Schnellspeichern wurde alles sehr intelligent auf die Pad-Buttons gelegt. Viel interessanter dürfte für die meisten allerdings sein, wie Doom 3 auf der Xbox denn aussieht - und hier haben die Entwickler wirklich Großes geleistet.

Anzeige

Doom 3 für Xbox
Doom 3 für Xbox
Sicher, mit der Optik eines Highend-PCs kann die Konsole nicht ganz mithalten. Allerdings fehlt auch nicht wirklich viel: Die meist sehr dunklen Areale sind wundervoll texturiert, die Animationen sind erstklassig, Licht- und Schatteneffekte nahezu dem PC ebenbürtig, und Ruckler gibt es nur ganz selten - neben Chronicles of Riddick ist Doom 3 damit eindeutig der hübscheste Xbox-Shooter. Auch soundtechnisch kann der Titel auf ganzer Linie überzeugen, die zahlreichen Schockeffekte, die aus unheimlichen Geräuschen aus allen möglichen Richtungen resultieren, wurden komplett beibehalten.

Spieletest: Doom 3 - Xbox-Besitzer dürfen zu zweit 

eye home zur Startseite
Martin Werner 04. Jan 2006

Wirklich? ich komm nähmlich net weiter!!! könnt ihr mir helfen???

Bender 09. Mai 2005

Mal ne Frage ist das absicht mit der absolut komischen Rechtschreibung? Also ich bin ja...

Steeler 22. Apr 2005

Stimmt, die Kooperation (Walk/Shoot) bei Walker war sehr wichtig. Ich weiß noch, dass...

Flo 21. Apr 2005

guck mal hier : (Doom3 OpenCoop) läuft eigentlich ganz gut.. hatten nur 2 hänger beim...

Flo 21. Apr 2005

Hauptsache das bedeutet nicht das alle dynamischen SChatten weg sind (wie verhält es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MEDION AG, Essen
  2. Bosch Engineering GmbH, Holzkirchen bei München
  3. Dataport, Bremen, Hamburg, Magdeburg
  4. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Ganz krasse Idee!

    crazypsycho | 00:47

  2. Re: Nicht Jahre warten, sondern AMD kaufen.

    burzum | 00:47

  3. Re: Die Kündigungsfristen sind ok.

    Lemo | 00:45

  4. Re: Entwickler von Angriffsvektoren, nah am...

    burzum | 00:43

  5. Re: Definition Umzug?

    crazypsycho | 00:25


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel