Abo
  • Services:

Komplett schnurloses Bluetooth-Grafiktablett von Wacom

Graphire Bluetooth für Mac und PC im Set mit Maus und Stift

Wacom bietet jetzt ein komplett schnurloses Stifttablett an, das nicht nur einen drahtlosen Stift besitzt, sondern auch eine schnurlose Tablettfläche. Die Daten werden dabei per Bluetooth an Mac und PC übertragen. Das Graphire Bluetooth richtet sich an Hobbyanwender im Bereich der digitalen Bildbearbeitung und ist im DIN-A5-Format gehalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Bluetooth-Grafiktablett
Bluetooth-Grafiktablett
Die aktive Arbeitsfläche ist 208,8 x 150,8 mm groß und ein transparenter Rahmen dient als Halter zum Durchpausen von Bildern und Zeichnungen. Das Gerät soll nach Angaben des Herstellers eine Auflösung von mehr als 2.000 dpi bieten. Am oberen Teil des Tabletts befinden sich zwei frei programmierbare Tasten, die sich in Bildbearbeitungsprogrammen konfigurieren lassen, um Werkzeuge zu wechseln oder Werkzeugeinstellungen zu ändern. Standardmäßig sind die Knöpfe so eingestellt, dass sie die Funktionen "vorwärts" und "rückwärts" des Internetbrowsers übernehmen.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. Stuttgarter Lebensversicherung a.G., Stuttgart

Bluetooth-Grafiktablett
Bluetooth-Grafiktablett
Die Stromversorgung des Tabletts erfolgt über einen Lithium-Polymer-Akku, der bis zu 25 Stunden Dauerbetrieb ermöglichen soll. Ausgeliefert wird das Bluetooth-Tablett von Wacom mit Stift und Maus. Sowohl Stift als auch Maus kommen ohne Batterie und ohne Kabel aus. Die Eingabegeräte werden vom Tablett mit Strom versorgt und anhand eines Signals auf der Tablettoberfläche lokalisiert. Drucksensitivität, Position und andere Informationen werden dann vom Tablett via Bluetooth an den Computer gesendet.

Bluetooth-Grafiktablett
Bluetooth-Grafiktablett
Der Wacom-Stift ist mit einem Doppelschalter ausgestattet. Dieser besitzt zwei frei programmierbare Funktionen, die standardmäßig mit dem Doppelklick und dem rechten Mausklick belegt sind. Beim Zeichnen unterscheidet der Stift zwischen 512 unterschiedlichen Druckstufen. Am oberen Ende des Stiftes befindet sich ein "Radierer", der ebenfalls druckempfindlich ist. Die Wacom-Maus ist kugellos und besitzt zwei Tasten sowie ein Scrollrad.

Im Lieferumfang des Graphire Bluetooth enthalten ist Corel Painter Essentials2, eine speziell für das Tablett angepasste Version von Corel Painter. Das Graphire Bluetooth läuft unter Windows 2000 und XP sowie unter Mac OS X 10.2.8 oder höher. Ein Bluetooth Dongle ist nicht im Lieferumfang des Graphire Bluetooth enthalten.

Das Graphire Bluetooth soll ab Mitte April 2005 zu einem Preis von 249,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. bei ubisoft.com
  2. 16,99€
  3. (-57%) 12,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Nasa: Wieder kein Leben auf dem Mars
Nasa
Wieder kein Leben auf dem Mars

Analysen von Kohlenwasserstoffen durch den Marsrover Curiosity zeigten keine Hinweise auf Leben. Dennoch versucht die Nasa mit allen Mitteln, den gegenteiligen Eindruck zu vermitteln.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
    Game Workers Unite
    Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

    Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
    Von Daniel Ziegener

    1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
    2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
    3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

      •  /