Abo
  • Services:

Selbstbau-Tastaturlayout mit schnurlosen Einzeltasten

Beliebige Layouts mit selbsthaftenden Tasten erstellbar

Ergodex bietet mit der DX-1 einen Tastatur-Baukasten an, mit dem man sein eigenes Tastaturlayout zusammenstellen kann. Dazu liegen dem Ergodex-DX-1-Input-System in der Basiskonfiguration 25 Tasten bei, die man auf einem speziellen Träger zusammenstellen kann. Das Ganze wird per USB an den Rechner angeschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Tasten selbst kommunizieren drahtlos mit dem Tablettaufsatz. So kann man für spezielle Anwendungen, vor allem dann, wenn es nicht auf eine Volltastatur, sondern lediglich auf spezielle Tasten ankommt, ein übersichtliches Layout ohne störendes Beiwerk zusammenstellen. Weitere 25 Tasten kosten 50,- US-Dollar und können ebenfalls auf dem Trägertablett eingesetzt werden. Eine zusätzlich zu bestellende Tablettfläche kann dazu genutzt werden, alternative Tastaturlayouts vorzuhalten. Die Tasten sind dazu mit einer Klebe-Unterseite versehen, können aber jederzeit wieder entfernt werden.

Stellenmarkt
  1. Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Neuss
  2. GERMO GmbH, Sindelfingen

Die nummerierten Tasten können außerdem mit Aufklebern versehen werden, damit man die Funktionen auch erkennt, die man ihnen zugewiesen hat. Ein Aufkleberset liegt bei.

Die Firma vermarktet das 150 US-Dollar teure Set vor allem an Spieler, allerdings ist im Lieferumfang auch Software vorhanden, mit der man Makros auf die Tasten legen kann, so dass gleich mehrere Befehle abgearbeitet werden können, wenn man die Taste drückt. Diese Funktionen sind natürlich auch in anderen Anwendungen interessant. Die Software ist für Windows 2000 SP3 und Windows XP geeignet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Freeshadow 20. Apr 2005

das ist doch mal was für leute die ne tastatur mit Dvorak layout möchten :D

Matze 20. Apr 2005

ichhabmirdietastaturgekauftistechtgeil...nurscheisse,dassichmeineSPACEtasteverlorenhab...

Plonk der Honk 20. Apr 2005

freakig ist garkein ausdruck ^^ sitz da mit nem stullenbrett und drückst auf knöpfe rum...

xhantu 20. Apr 2005

Vor einiger Zeit war Über das DX-1 ein Review auf Tom's Hardware Guide: http://www...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /