• IT-Karriere:
  • Services:

Studie: Jeder zehnte nutzt Musik-Downloads

8 Millionen Verbraucher besitzen einen MP3-Player

Jeder zehnte Deutsche über 14 Jahre (6,6 Millionen) lädt Musik aus dem Internet herunter, jeder dritte Bundesbürger (21 Millionen) ist schon Kunde einer kostenpflichtigen Musikseite oder kann sich vorstellen, demnächst ein solches Bezahlangebot in Anspruch zu nehmen. Zu diesen Zahlen kommt die aktuelle stern-Studie TrendProfile "Online-Musiksites", bei der 2.000 Personen befragt wurden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Studie befasst sich auch mit dem Markt der Abspielgeräte für Musikdaten. 25 Prozent der Deutschen findet es "toll, dass man mit seiner Musik heute mobil ist" und will seine Lieblingssongs immer und überall dabei haben. Mehr als acht Millionen Deutsche haben bereits ein entsprechendes Gerät. Weitere sieben Millionen planen in den nächsten 12 Monaten den Kauf eines MP3-Players.

Stellenmarkt
  1. HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen

Vor allem junge Menschen nutzen die Möglichkeit, Musik aus dem Internet herunter zu laden. Die Download-Plattform "Musicload" von T-Online hat dabei die Nase vorn, 18 Prozent nutzen sie oder können sich vorstellen, sie zu nutzen, was die Zahlen stark relativiert. AOL folgt auf Platz zwei mit 15 Prozent, während MSN (6 Prozent) und iTunes (3 Prozent) schon deutlich abgeschlagen auf den Plätzen drei und vier landen.

Bei den Verbrauchern, die eine hohe Neigung dazu haben, sich Musikdateien aus dem Internet zu beschaffen, handelt es sich um höher gebildete und einkommensstarke Konsumenten. Gleiches gilt für die Käufer von MP3-Playern. Beim Kauf solcher mobiler Abspielgeräte legt fast ein Drittel der Befragten großen Wert auf Markenprodukte.

Die stern-Studie TrendProfile "Online-Musiksites" steht unter trendprofile.stern.de im Internet zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Angebote zu Spielen, PC- und Konsolen-Zubehör, Laptops, Monitore, Fernsehern uvm.)
  2. (u. a. Viewsonic VX2718 27 Zoll Curved WQHD 165Hz für 253,99€, Samsung G7 27 Zoll QLED Curved...
  3. (u. a. Raspberry Pi 400 Mini-PC für 71,90€, Biostar B560GTQ Mainboard für 139,90€, Biostar...
  4. (u. a. Akku-Bohrhammer für 306,99€, Akku-Winkelschleifer für 193,30€)

Pre@cher 25. Apr 2005

sowieso total unverständlich für mich, wie man sich so komprimierten Mist antun kann und...


Folgen Sie uns
       


Satelliteninternet Starlink ausprobiert

Trotz der schwankenden Datenrate konnten wir das Netz aus dem All problemlos für Arbeit und Freizeit nutzen.

Satelliteninternet Starlink ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /