Abo
  • Services:

Averatec stellt neue Centrino-Notebooks mit Breitbild vor

Subnotebook mit voller Tastaturbreite und fünf Stunden Akkuleistung wiegt 1,6 kg

Mit zwei neuen Breitbild-Notebooks will Averatec Kunden auf sich aufmerksam machen: Das burgunderrote Averatec 1000 mit 10,6-Zoll-LCD zählt zur Klasse der Subnotebooks, das blaue Averatec 4200 mit seinem 13,3-Zoll-LCD hingegen eher zu den normal großen Geräten und bietet mehr Ausstattung.

Artikel veröffentlicht am ,

Averatec 1000
Averatec 1000
Das Averatec 1000 präsentiert sich mit außen rotem und innen weißem Gehäuse und ebenfalls weißer Tastatur. Trotz der geringen Geräteabmaße von 26 x 20 x 2,9 Zentimetern verspricht der Hersteller eine Full-Size-Tastatur, bei der die Tastengröße der einer normalen externen Tastatur entspricht. Das 10,6-Zoll-Breitbild-Display bietet eine WXGA-Auflösung von 1.280 x 768 Bildpunkten bei leuchtstarker Darstellung (240 cd/qm). Mit einem Gewicht von 1,6 kg ist das Gerät zwar leicht, aber nicht das leichteste Subnotebook, dafür halte es aber mit seinem Standard-Akku fünf Stunden durch, so Averatec.

Inhalt:
  1. Averatec stellt neue Centrino-Notebooks mit Breitbild vor
  2. Averatec stellt neue Centrino-Notebooks mit Breitbild vor

Averatec 1000
Averatec 1000
Herz des Centrino-Geräts ist ein Pentium M 733 Ultra Low Voltage (ULV) mit 1,1 GHz, der auf 512 MByte DDR333-Speicher zugreifen kann. Die Grafikausgabe erledigt ein Intel-Chipsatz mit Extreme-Graphics-2-Kern und kann sich dazu 64 MByte des Hauptspeichers abzwacken. Das Gerät verfügt über eine 80-GByte-Festplatte, ein ultraflaches optisches Kombilaufwerk (CD-RW/DVD-ROM), einen PC-Card-Steckplatz (Typ II), einen Speicherkartenleser (MMC, SD, Memory Stick, Memory Stick Pro), WLAN 802.11g, 10/100-MBit/s-Ethernet, ein 56k-Modem, zweimal USB 2.0, einmal Firewire 400 (IEEE 1394) und einen VGA-Ausgang.

Inkl. zwei Jahren Abhol- und Reparaturservice, Windows XP Home SP2 sowie einer CD-Brenner- und einer DVD-Wiedergabe-Software soll das Gerät 1.399,- Euro kosten.

Averatec stellt neue Centrino-Notebooks mit Breitbild vor 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  2. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)
  3. 66,99€ (Vergleichspreis 83,98€) - Aktuell günstigste 500-GB-SSD!
  4. (u. a. WD Elements Portable 2 TB für 61,99€ statt 69,53€ im Vergleich und SanDisk Ultra...

doppel x 02. Mai 2005

schon mal einen Preisvergleich gemacht?

snyd 22. Apr 2005

ja jetzt sagen mal alle: "Vielen Dank Apple für die guten Ideen". Wieder mal ein...

Damage Inc. 20. Apr 2005

Dann wenn es keiner mehr kauft, natürlich. Sei doch froh, dass Du die Wahl hast - manche...

Damage Inc. 20. Apr 2005

Ach, und wenn Du beim Kunden plötzlich neue Datenblätter oder Preislisten auf CD in die...

Maceo 20. Apr 2005

Averatec kam zuletzt von Hersteller Mitac. http://www.mitac-mtc.com.tw/ Das optische...


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /