Abo
  • Services:

Codemasters setzt auf Spiele-Downloads

Second Sight für PC als kostenpflichtiger Download zu haben

Codemasters will künftig mit Trymedia Systems zusammenarbeiten und bietet mit Second Sight für PC einen ersten Titel als Download über Trygames an. Vor dem Kauf kann auch Probe gespielt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das komplette Spiel Second Sight steht als Download unter codemasters.com/secondsight bereit und soll auf diesem Weg für 22,- Euro zu haben sein. Als Bestandteil von Trymedias globalem Vertriebsnetzwerk ist Second Sight aber auch auf mehr als 300 Portalen, Händler-Seiten und in Peer-to-Peer-Netzwerken verfügbar.

Stellenmarkt
  1. Hoyer GmbH Internationale Fachspedition, Hamburg
  2. Consors Finanz, München

Dabei ist ein 15-minütiges Probespiel im Download enthalten, mit dem sich Interessierte vor dem Kauf einen Eindruck vom Spiel machen können.

Das Action-Adventure Second Sight setzt auf spannende Schleich- sowie Shooter-Passagen und versucht, den Spieler mit einer mysteriösen Hintergrundgeschichte in seinen Bann zu ziehen. Entwickelt wurde der Titel vom Studio Free Radical Design.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 8,99€
  2. 5,99€
  3. (-37%) 37,99€

Hotohori 20. Apr 2005

Ich erinnere mich da auch an so einen Rechner, an den ich damals meinen sehr guten...

SuperCraft 20. Apr 2005

Nein, nein - es muss eine Verschwörung sein. Sie wollen Firefox ausperren, es kann keine...

Johnny Cache 19. Apr 2005

Trotzdem ist die ganzen Bedingungen die da dran hängen genau so inakzeptabel wie steam...


Folgen Sie uns
       


Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live

Die Spezialmanöver Ha-Do-Ken und Sho-Ryu-Ken sind tief in den Gehirnen von Beat'em-up-Fans verankert. Im Livestream holt sie Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hervor und wird versuchen, sie mit dem neuen Arcade Stick von Lioncast für die Konsole umzusetzen.

Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Nasa: Wieder kein Leben auf dem Mars
Nasa
Wieder kein Leben auf dem Mars

Analysen von Kohlenwasserstoffen durch den Marsrover Curiosity zeigten keine Hinweise auf Leben. Dennoch versucht die Nasa mit allen Mitteln, den gegenteiligen Eindruck zu vermitteln.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /