Abo
  • Services:

Opera 8.0 - Per Sprachbefehl im Internet surfen

Web-Browser mit stark überarbeiteter Oberfläche

Nach etlichen Vorabversionen steht Opera 8.0 als Final-Version für die Plattformen Windows, Linux, FreeBSD und Solaris zum Download bereit. Die Windows-Version gibt es bereits mit deutschsprachiger Oberfläche. Als wesentliche Neuerung bietet Opera 8.0 nun eine Sprachsteuerung, die allerdings nur in der Windows-Version zu finden ist. Auf allen Plattformen erhielt die Oberfläche massive Veränderungen, womit die Effizienz und die Übersichtlichkeit der Software verbessert werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Opera 8.0
Opera 8.0
Zunächst hatte Opera Software dem neuen Browser die Versionsnummer 7.60 verpasst und eine Reihe von Vorabversionen dafür veröffentlicht, nachdem die Software später die Version 8.0 bekam. Mit der Erhöhung der Versionsnummer vor dem Punkt wollen die Norweger dokumentieren, dass es umfangreiche Änderungen an dem Browser gegeben hat.

Opera 8.0
Opera 8.0
Eine aufsehenerregende Neuerung in Opera 8.0 stellt die Möglichkeit dar, nicht nur den Browser mit Sprachbefehlen zu steuern, sondern auch per Stimme in Webseiten zu navigieren. Allerdings bleibt diese Funktion auch in den Final-Versionen Nutzern von Opera 8.0 vorbehalten, die den Browser mit Windows 2000 oder XP nutzen. Den Opera-Versionen für andere Plattformen fehlt diese Möglichkeit somit weiterhin. Außerdem versteht die Sprachsteuerung weiterhin nur englischsprachige Kommandos und kommt nicht mit anderen Sprachen klar.

Opera 8.0
Opera 8.0
Wann andere Sprachen unterstützt werden, hängt vor allem von Operas Kooperationspartner IBM ab, wie Opera-CEO Jon S. von Tetzchner im Gespräch mit Golem.de verriet.

Für den Einsatz der Sprachsteuerung in Opera 8.0 müssen zunächst weitere Daten nachgeladen werden, weil der Hersteller die Daten nicht in das Programm integriert hat, um das Download-Archiv kompakt zu halten. Dadurch müssen nur die Anwender die Sprachkomponenten herunterladen, die diese auch einsetzen wollen. Dies erfolgt nach Rückfrage, sobald die Sprachsteuerung in den Optionen von Opera eingeschaltet wurde.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Patent- und Markenamt, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Opera 8.0
Opera 8.0
Nach erfolgreicher Installation der Sprachsteuerfunktionen lässt sich die gesamte Opera-Oberfläche per Sprache bedienen, man kann so aber auch innerhalb von Webseiten navigieren. Somit braucht man also weder zu Maus noch Tastatur zu greifen, um mit Opera im Internet zu surfen. Die Sprachoption kann per Knopf- oder Tastendruck zugeschaltet werden sowie auf Wunsch auch generell aktiviert sein. Für die Steuerung des Browsers müssen die betreffenden Befehle immer mit einem vorangestellten "browser" eingeleitet werden, um Überschneidungen mit Sprachkommandos in einer Webseite zu verhindern.

Opera 8.0 - Per Sprachbefehl im Internet surfen 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 32"-UHD-Monitor inkl. 19% Rabatt im Warenkorb für 363,99€ statt 449€ im...
  2. (u. a. Total War Warhammer II für 22,99€ und Dishonored 2 für 8,29€)
  3. 239€ oder 189€ mit 0%-Finanzierung und Gutschein: HARDWARE50 (Vergleichspreis 273,89€)
  4. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

bhe 20. Apr 2005

Danke für die Info, das hatte ich ganz überlesen. Die Opera-Website ist in dieser...

Chaoswind 20. Apr 2005

Aehm, ich glaube du willst meine Antwort noch mal Lesen und sie verstehen. Was du...

Randal 20. Apr 2005

ja lol, das war wieder zu einfach für mich :P

ip (Golem.de) 20. Apr 2005

wir waren eigentlich genau im Zeitplan, denn Opera 8.0 wurde am Dienstag Morgen...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neue Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vor Abstimmung Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  3. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab

    •  /