Abo
  • Services:

Opera 8.0 - Per Sprachbefehl im Internet surfen

Opera 8.0
Opera 8.0
Opera 8.0 versteht auch das Vektorformat SVG 1.1 Tiny, womit Opera nach eigenen Angaben der erste Browser ist, der diese W3C-Entwicklung unterstützt. Für die Demonstration der Möglichkeiten von SVG 1.1 Tiny hat Opera eine spezielle Webseite mit einer entsprechenden Vektordatei bereitgestellt, die mit der aktuellen Version begutachtet werden kann. Beim Ausdruck ist nun standardmäßig die Option "Fit to Width" aktiviert, was das Abschneiden von Druckinformationen verhindern soll. Zudem sieht die Standardeinstellung vor, dass Hintergrundbilder mit zu Papier gebracht werden.

Stellenmarkt
  1. STUTE Logistics (AG & Co.) KG, Bremen
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn

Opera 8.0
Opera 8.0
Im Hilfe-Menü wurde außerdem ein Eintrag hinzugefügt, worüber Nutzer Webseiten an die Norweger melden können, die mit Opera Probleme haben. Zudem erhielt der Browser eine automatische Überprüfung auf neue Versionen, die einmal pro Woche durchgeführt wird oder manuell über das Hilfe-Menü vorgenommen werden kann. Wählt man in den Spracheinstellungen für die Oberfläche eine Sprache, für die eine Sprachdatei von Opera angeboten wird, wird diese automatisch geladen.

Opera 8.0
Opera 8.0
Außerdem wurde der Menüpunkt "Mit Bildern speichern unter" eingespart, so dass diese Funktion nun über den Menüpunkt "Speichern unter" zu finden ist. Will man also eine Webseite mit Bildern in Opera 8.0 abspeichern, muss man die Option "HTML-Datei mit Bildern" unter dem Punkt "Dateityp" auswählen.

Opera 8.0
Opera 8.0
Opera 8.0 steht ab sofort für Windows unter anderem in deutscher Sprache und für Linux, FreeBSD sowie Solaris in englischer Sprache in einer kostenlosen Version mit eingeblendeten Werbebannern mit und ohne Java-Engine zum Download bereit. Direkt nach der Ankündigung von Opera 8.0 waren die Web-Server auf den Opera-Seiten stark überlastet, so dass ein Download derzeit sehr zeitaufwendig sein kann. Alternativ kann man es auf den offiziellen Opera-Mirrors versuchen, wie etwa dem von rrbone.net. Zur Abschaltung der Werbebanner in der Software fällt eine Registrierungsgebühr von 34,- Euro an. Registrierungen aus Opera 7.x können auch für Opera 8.0 weiterverwendet werden, so dass beim Wechsel keine Update-Gebühren anfallen.

Auf der Shareware-CD der c't-Ausgabe 8/2005 befindet sich im Übrigen ein kostenloser Schlüssel für Opera 7.x, mit dem es möglich ist, zum Sonderpreis von 8,- Euro einen vollwertigen Schlüssel für Opera 8.0 zu beziehen.

 Opera 8.0 - Per Sprachbefehl im Internet surfen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,90€ + 5,99€ Versand
  2. und Far Cry 5 gratis erhalten
  3. bei Caseking kaufen

bhe 20. Apr 2005

Danke für die Info, das hatte ich ganz überlesen. Die Opera-Website ist in dieser...

Chaoswind 20. Apr 2005

Aehm, ich glaube du willst meine Antwort noch mal Lesen und sie verstehen. Was du...

Randal 20. Apr 2005

ja lol, das war wieder zu einfach für mich :P

ip (Golem.de) 20. Apr 2005

wir waren eigentlich genau im Zeitplan, denn Opera 8.0 wurde am Dienstag Morgen...


Folgen Sie uns
       


Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018)

Die OLED-Technik macht im Leuchtenbereich Fortschritte.

Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018) Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kontoeröffnung Kleinganoven, überforderte Hotlines und ein einfaches Konto
  2. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  3. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz

    •  /